Saal verlassen, wenn es sexuelle Anschuldigungen gibt?

vom 12.06.2018, 18:39 Uhr

Peter Pilz von der Liste Pilz ist nach Anschuldigungen sexueller Missetaten wieder in den österreichischen Nationalrat eingezogen. Bei seiner Angelobung haben viele weibliche Abgeordnete den Saal aus Protest verlassen. Das sollte ein Zeichen setzen, dass sexuelle Entgleisungen nicht erwünscht sind.

Sollte so etwas öfters passieren, dass Frauen im Parlament den Saal verlassen, wenn es sexuelle Ungereimtheiten bei Politikerkollegen gibt? War das ein gutes Signal, das andere Frauen mittragen sollten oder zeugte die Aktion eher von Unreife?

» celles » Beiträge: 7367 » Talkpoints: 42,93 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Zurück zu Politik & Gesetz

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^