Nutzt ihr die Onlinefrankierung von Postsendungen?

vom 11.05.2018, 10:54 Uhr

Weil ich gerade dabei bin ein Paket für den Versand fertig zu machen, habe ich mich mal nach den maximalen Abmessungen und das Porto auf der DHL Seite erkundigt. Dabei fiel mir auf, dass man ja alle möglichen Postsendungen online frankieren kann. Nur muss man sich da wohl erst registrieren und das war mir dann doch etwas zu umständlich. Nutzt ihr denn die Möglichkeit der Onlinefrankierung von Postsendungen und ist das denn wirklich so komfortabel? Lohnt sich das denn nicht nur, wenn man viel versendet oder frankiert ihr selbst einen einzelnen Brief auch online?

Benutzeravatar

» friedchen » Beiträge: 847 » Talkpoints: 505,65 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ich nutze das schon ab und zu, weil es mir zu umständlich ist eine Briefmarke in der Filiale zu kaufen. In der Regel frankiere ich Briefe oder Sendungen tatsächlich einzeln und nach Bedarf. Man kann aber auch direkt mehr Marken kaufen, drucken und diese einfach später verwenden.

Bei Hermes drucke ich mir die Paketscheine auch sehr gern aus, allerdings muss man die dann im Shop bezahlen. Eine schöne Alternative ist es aber hier auch, sich den Schein als QR-Code auf das Handy zu schicken und der Adresskleber wird dann im Shop gedruckt. Ich glaube, das gibt es bei DHL jetzt ähnlich. Nur bei DHL muss man wiederum direkt online bezahlen. Da habe ich etwas Hemmungen, weil ich nicht nachher im Shop stehen will und mir jemand sagt, ich hätte das falsche Porto aufgeklebt.

Benutzeravatar

» Bellikowski » Beiträge: 7693 » Talkpoints: 15,50 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Ab und an nutze ich diese Onlinefrankierung schon ganz gerne. Es kommt immer darauf an, ob ich das Paket selbst frankieren muss oder ob ich eine Retoure versende, da ich ja für Retouren oftmals einen Schein bekomme und nicht selbst frankieren muss. Die Preisersparnis bei der Onlinefrankierung ist teilweise echt beträchtlich.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: 0,01 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Ich fand die Onlinefrankierung super und nutzte sie sehr häufig, jedoch nicht für Briefe. Es hat sich einfach angeboten, da ich viel über Ebay Kleinanzeigen verkaufte und dort nicht die Funktion von Ebay habe, das ich Etiketten ausdrucken kann. Das beste an der Sache war für mich die lückenlose Verfolgung meiner Sendungen, das auch kleine Päckchen eine Sendungsnummer hatten, alles dokumentiert war und man auf einen Blick im Account alle Sendungen sah und wo sie gerade waren.

Zudem ist es bis zu einem Euro günstiger, Sendungen Online zu frankieren, man spart also richtig Geld. Geärgert hat mich dann nur die mobile Versandmarke. Anfangs begeistert, musste ich schnell feststellen, das hier eine sehr hohe Fehlerquote besteht und die meisten meiner Pakete nicht angenommen werden konnten, weil das Gerät die Marke nicht richtig einlesen konnte. Das war sehr ärgerlich, weil ich dann wieder heim fahren durfte, um die Marke dann auszudrucken.

Derzeit verkaufe ich fast nur auf Ebay und hier kaufe ich die Marke auch direkt, daher nutze ich die Onlinefrankierung von DHL nicht mehr so häufig. Trotzdem hat sie ihre Daseinsberechtigung für private Pakete an die Verwandtschaft oder ähnliches, denn auch hier kann man etwas günstiger fahren und warum sollte man das nicht nutzen?

Benutzeravatar

» Pikalina » Beiträge: 699 » Talkpoints: 54,66 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Wenn ich mit der Post oder DHL versende, frankiere ich ausschließlich nur noch online. So kann ich die Briefe und Sendung jeder Zeit in einen Briefkasten werfen oder auch dem Postboten mitgeben kann. Ich wurde bei der Postfiliale auch schon ein paar Mal falsch beraten und habe so mehr Porto als nötig bezahlt, daher wiege und messe ich nun immer alles zu Hause aus und kaufe die Brief- oder Paketmarke dann auch online.

Das handhabe ich auch mit Hermes so. Es lässt sich durchaus auch noch etwas dabei sparen. Da manche Sendungen spezielle Onlinepreise haben. Da ich ja nur online frankiere, hat sich für mich die Anmeldung beim Onlineshop auch auf jeden Fall gelohnt.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 32251 » Talkpoints: -0,17 » Auszeichnung für 32000 Beiträge


Ich nutze die Onlinefrankierung sowohl für Briefe als auch für Pakete. Dafür gibt es mehrere Gründe. Bei Briefen ist es einfach so das ich die Marke ausdrucke, aufklebe und zum nächsten Briefkasten der wenige hundert Meter vom Haus weg ist bringen kann.

Wenn ich ihn mit einer üblichen Briefmarke frankieren möchte muss ich in die Stadt zur Post und dort am Briefmarkenautomaten eine Marke kaufen, denn am Schalter verkaufen sie nur mehrere Marken aber keine Einzelnen. Dazu kommt das der Briefmarkenautomat in der Filiale ist und so nach den Öffnungszeiten nicht mehr erreichbar. Ich möchte aber gerne meine Briefe dann frankieren wenn es mir passt. Zudem komme ich selten zur Post. Einziger Nachteil: Die Online Plattform der Deutschen Post ist die komplizierteste wenn es um online Frankierungen geht.

Bei Paketen ist es einfach so das sich die Preise je nach Paket und Dienstleister enorm unterscheiden. Im Internet gibt es Vergleichsplattformen die einem dabei helfen. Auch kommt hinzu das der Versanddienstleister zusätzliche Rabatte gibt wenn man das Paket online bezahlt und nicht in der Filiale. Wenn dann das Paket frankiert ist und man zufällig vom selben Dienstleister ein Paket empfängt nimmt der Fahrer dies auch gleich mit.

» Kamilentee » Beiträge: 430 » Talkpoints: 10,74 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Die Onlinregistrierung auf der DHL-Seite geht ruckzuck und ist überhaupt nicht umständlich. Ich bin schon länger dort angemeldet, wobei ich aber nicht sehr viele Postsendungen online frankiere. Briefe gar nicht, sondern nur Päckchen und Pakete. Der finanzielle Vorteil ist jetzt nicht sehr hoch, aber gerade bei Päckchen finde ich es gut, dass man dann auch immer einen Nachweis über den Versand hat.

» pastisse » Beiträge: 132 » Talkpoints: 33,88 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Zurück zu Alltägliches

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^