Kann man sich wirklich sprichwörtlich einen Bruch heben?

vom 04.12.2018, 09:07 Uhr

Man hört ja öfter mal die Redewendung, dass sich jemand einen Bruch gehoben hat oder man sich bei viel Gewicht ja einen Bruch heben könnte. Ich habe jedoch noch nie gehört, dass dies wirklich eingetroffen ist. Man kann sich sicherlich etwas verknacksen oder verrenken, wenn man etwas Schweres hebt. Das habe ich selbst auch schon mal erlebt. Aber ich frage mich, ob man sich wirklich etwas brechen kann, wenn man etwas heben oder tragen will, dass sehr schwer ist.

Kann man sich wirklich sprichwörtlich einen Bruch heben? Habt ihr das schon erlebt? Woher kommt die Aussage, dass man sich einen Bruch hebt? Ist das doch eher unwahrscheinlich? Lässt man nicht eher die Last fallen, bevor man sich wirklich etwas brechen würde?

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 29867 » Talkpoints: 2,68 » Auszeichnung für 29000 Beiträge



Nelchen, hast du noch nie was von einem Leistenbruch, Nabelbruch, Bauchdeckenbruch gehört? Sicher kann man sich, wenn man schwer hebt und sich nicht warm gemacht hat, alles mögliche "brechen". Bei Gewichthebern ist es sogar schon passiert, dass sie sich den Arm gebrochen haben. Aber der Gewebebruch wie Leistenbruch, ist beim "Bruchheben" eigentlich der häufigsgte "Bruch".

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 40981 » Talkpoints: 155,33 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Mein Onkel hatte tatsächlich mal einen Leistenbruch, weil er zu schwer gehoben hat. Das passiert ganz leicht, wenn das Bindehautgewebe eher schwach ist und alle anderen Faktoren dazu stimmen. Daher ist es für mich selbstverständlich, dass das möglich ist. Wer sagt denn, dass nur Knochen "brechen" können?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 27435 » Talkpoints: 0,77 » Auszeichnung für 27000 Beiträge



An einen Leistenbruch, Nabelbruch oder dergleichen habe ich in dem Zusammenhang wirklich nicht gedacht. Ich denke, dass man automatisch davon ausgeht, dass mit einem Bruch heben eher der Rücken oder die Arme gemeint sind. Ich kenne jemanden, der schon einen Nabelbruch hatte. Aber dieser wurde nicht durch zu Schweres heben verursacht. Aber möglich wäre das ja sicherlich.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 29867 » Talkpoints: 2,68 » Auszeichnung für 29000 Beiträge



Zurück zu Gesundheit & Beauty

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: soulofsorrow und 1 Gast

^