Ist ein Zimmer mit Schlafsofa statt Bett für Euch attraktiv?

vom 17.05.2018, 15:42 Uhr

Für Nantes haben wir ein Hotel gebucht, dass ein Aparthotel ist, aber in allen Preiskategorien nur ein Schlafsofa statt einem Bett hat. Ich habe meinem Schatz nichts von dem Schlafsofa gesagt, hoffe aber, dass das nicht zu einem Problem werden könnte.

Ist ein Zimmer mit Schlafsofa statt Bett für Euch attraktiv? Käme das auch auf die Anzahl der dort verbrachten Nächte an oder wäre das für Eure Zustimmung oder Abneigung egal? :scep:

» celles » Beiträge: 7728 » Talkpoints: 67,27 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Es kommt auf das Schlafsofa an. Es gibt bequeme und nicht so bequeme. Ich kann nur sagen, dass ich als Partner da schon gefragt werden wollen würde, wenn mein Mann so ein Hotelzimmer bucht. Ich weiß ja nicht, wie deine Frau "gestrickt" ist und wie körperlich fit sie ist und ob sie mit Rückenschmerzen zu kämpfen hat. Für den Rücken ist ein Schlafsofa bestimmt nicht das Wahre. Mein Mann könnte mir keine Freude damit machen, wenn er einfach so Zimmer bucht, die nur ein Schlafsofa haben. Attraktiv ist was anderes. Im Urlaub würde ich schon auch bequem schlafen.

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 40675 » Talkpoints: 5,82 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Ich hatte als Teenager in meinem Kinderzimmer so ein Schlafsofa und mir hat das komplett ausgereicht, ehrlich gesagt. Wenn man jung ist, verträgt man das auch noch und hat keine Probleme mit dem Rücken oder dergleichen (zumindest in den meisten Fällen). Wenn es darum geht, ein Hotel als Erwachsener zu buchen würde ich aber schon in die Entscheidung miteinbezogen werden wollen und wäre nicht sehr erfreut, wenn mein Partner so etwas ohne Absprache oder Rücksprache buchen würde.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 25960 » Talkpoints: 2,52 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



Das werde ich ja morgen sehen, wie das alles aufgenommen wird. Das Problem war, dass es in der Nähe kein schönes Hotel gab und ich dachte, wenn es ein 40m² großes Zimmer ist, das sogar eine kleine Küche hat, wird das Schlafsofa für 4 Übernachtungen nicht die großes Katastrophe werden. Wahrscheinlich hätte ich nach Rücksprache dieses Hotel aber nicht buchen dürfen. :whistle:

» celles » Beiträge: 7728 » Talkpoints: 67,27 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Ich kenne ein Schlafsofa im Hotelzimmer als einziges Bett gar nicht und finde es schon etwas merkwürdig, dass das scheinbar von mehreren Hotels so angeboten wird. Allgemein würde ich auch sagen, dass ich nicht pauschal sagen könnte, ob das für mich etwas wäre, weil es einfach auf die Bequemlichkeit des Sofas zum Schlafen ankäme.

So ein großes Problem wäre es für mich wahrscheinlich nicht, einige Nächte auf einem Schlafsofa zu verbringen und wenn in meiner Preisklasse nichts anderes angeboten wird, dann würde ich das wohl in kauf nehmen. Aber ich sehe es auch so, dass ich das gerne wüsste und nicht von meinem Partner überrascht werden würde, wenn ich dann im Zimmer stehe und mich wundere, warum das Bett so komisch ist.

» Barbara Ann » Beiträge: 25296 » Talkpoints: 7,75 » Auszeichnung für 25000 Beiträge


Ich hatte auch ganz viele Jahre in meinem Kinderzimmer bei meinen Eltern nur ein Schlafsofa und kein Bett. Ich wollte damals unbedingt ein Sofa haben, damit Gäste bei mir die Möglichkeit hatten, sich ordentlich irgendwo hinzusetzen, ohne direkt auf mein Bett oder meinen Schreibtischstuhl zurückgreifen zu müssen. Und da Bett und Sofa zusammen nicht in mein Zimmer gepasst hätten, ist es auf ein Schlafsofa hinausgelaufen. Das hat mir absolut so gepasst und ich hatte überhaupt keine Rückenprobleme, sondern fand es richtig bequem.

Mein Exfreund hatte aber ständig nur gejammert, wie unbequem es für ihn sei, was ich so gar nicht nachvollziehen konnte, da ich es absolut gemütlich fand. Auch meine Eltern haben ständig geschimpft und mir in den Ohren gelegen, ich solle mir ein richtiges Bett zulegen. Wie gesagt - ich fand es immer toll und konnte das ganze Geschimpfe nie nachvollziehen.

Auch jetzt fände ich das nicht schlimm. Da mein jetziges Zimmer viel größer ist, haben problemlos Doppelbett und Sofa drin Platz, aber wenn ich irgendwo mal übernachten würde und es da nur ein Schlafsofa gäbe, wäre das nicht dramatisch für mich. Auf Dauer wäre das für mich nun rein optisch auch nichts mehr, aber für ein paar Tage oder Wochen wäre das in Ordnung für mich.

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 29786 » Talkpoints: 62,57 » Auszeichnung für 29000 Beiträge


Nach dem Hotelaufenthalt muss ich sagen, dass das dortige Sofabett recht OK war. Ich weiß nicht, wie das Sofa normal ausgesehen hätten, denn das war 24 Stunden lang als Bett gemacht und wurde untertags nicht zu einem Sofa umfunktioniert. Allerdings muss ich sagen, dass es schon sehr schmal war und man in diesem zu zweit kaum schlafen konnte, ohne Angst haben zu müssen, jederzeit aus dem Bett fallen zu können. :|

» celles » Beiträge: 7728 » Talkpoints: 67,27 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Zurück zu Urlaub & Reise

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^