Habt ihr Tipps in und um Aachen für mich?

vom 07.01.2019, 09:54 Uhr

Letztens war ich bei einer Freundin in Aachen zu Besuch. Nun gibt es ja dort nicht nur die allseits bekannten Printen, obwohl die natürlich sehr gut sind, sondern die Stadt hat noch viel mehr zu bieten. Ich war drei Tage dort, und neben eines dringend notwendigen persönlichen Plausches unter Freundinnen, wir hören uns ja sonst meistens nur am Telefon, war sie auch so lieb mir Aachen zu zeigen.

So waren wir beispielsweise im Aachener Dom und haben uns in der hübschen Altstadt einen Kaffee gegönnt. Ich muss ja sagen, obwohl es in anderen Städten noch größere gibt, gefällt mir der Dom in Aachen schon ausnehmend gut! Auch das Rathaus direkt in der Nähe ist einen Besuch wert, wusstet ihr dass dort der Karlspreis für herausragende Dienste um Europa vergeben wird? Ich nicht. Und mein diättechnischer Niedergang waren natürlich die an gefühlt jeder Ecke erhältlichen Printen. Sehr lecker, leider...

Das moderne Museum in der alten Schirmfabrik, ich bin wohl zu altmodisch, das ist mir zu modern und hat mir weniger gefallen. Im Frühling kommt die besagte Freundin dann mich besuchen und im Sommer geht es wieder für einige Tage nach Aachen. Kennt ihr Aachen bzw. wart ihr schon mal dort? Wohnt ihr vielleicht sogar dort? Meine Freundin ist nämlich erst kürzlich hingezogen und hat noch nicht so das Insiderwissen. Ist irgendetwas besonders empfehlenswert? Was muss man gesehen haben, wo muss man gewesen sein? Über Tipps würde ich mich sehr sehr freuen.

» bellevine » Beiträge: 573 » Talkpoints: 4,23 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ich war bereits einige Male in Aachen, vielleicht kann ich ein paar Tipps geben.

Ich war in Aachen mal im Theater, dies hat mir von dem Gebäude, der Atmosphäre etc. sehr gut gefallen, ggf. wäre das eine Idee für euch. Ist mal etwas anderes als Kino und man kann es als Anlass nehmen sich etwas schicker zu machen und vergisst den Abend bestimmt nicht mehr so schnell.

Der Elisenbrunnen gehört natürlich zum Stadtbild von Aachen und es lohnt sich diesen auch Abends beleuchtet anzuschauen. Im Kurpark von Aachen steht der Couven-Pavillon, gerade wo Du von Sommer schreibst, ist das ein Spaziergang wert. Dies gilt natürlich auch für den Stadtgarten.

Einen Ausblick hat man vom Lousberg in dem Park, stehen alte Säulen eines Gebäudes, ebenfalls ein Pavillon, ein Obelisk und ein Wasserturm (ob man auf diesen auch rauf kann, weiß ich leider nicht, wir waren nicht drauf). Wenn ihr etwas mobiler seid, lohnt sich auch ein Ausflug zu den Tagebaugebieten im Umland.

Ich hatte mal eine kulinarische Stadtführung für Aachen verschenkt, dass kam sehr gut an und muss auch sehr schön gewesen sein, viel mehr kann ich dazu nicht sagen, weil ich selbst eben nicht dabei war.

» Maysen » Beiträge: 156 » Talkpoints: 58,88 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Zurück zu Freizeit & Lifestyle

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^