Go Pro Kamera - Wirklich das Non plus Ultra?

vom 31.03.2018, 18:13 Uhr

Wenn man ein wenig unter den verschiedenen Actionkamera-Modellen stöbert fällt sofort die große Vielfalt in Punkto Preisgestaltung auf. Auf der einen Seite gibt es die günstigen Modelle ab 50 Euro, die auch schon Bilder und Videos in 4K-Qualität abliefern können und auf der anderen Seite stehen da die teuren Kameras wie jene des Herstellers Go Pro. Für das aktuellste Modell kann man schon locker mit einem Kaufpreis von über 400 Euro rechnen. Eine ordentliche Summe meiner Meinung nach.

Liest man sich diverse Kundenbewertungen durch fällt immer wieder der Satz, dass die günstigen Modell nicht an das hohe Level der Go Pro herankommen. Die Kameras dieses Herstellers scheinen ja wirklich das Non plus Ultra zu sein und überzeugen durch ihre enorm scharfen und hochwertigen Videos. Es stellt sich dennoch die Frage, ob der hohe Anschaffungspreis sich wirklich lohnt. Hat von euch jemand Erfahrungen mit Go Pro Kameras? Würdet ihr sie euch wieder kaufen oder bevorzugt ihr einfach eine billige Nachbauvariante?

» Birdy93 » Beiträge: 749 » Talkpoints: 3,92 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mir dieselbe Frage auch schon mehrmals gestellt habe. Ich hätte auch sehr gerne eine Actionkamera und habe mich deswegen schon häufiger bei unterschiedlichen Personen und Quellen informiert. Im Großen und Ganzen wurde mir meistens immer die Gopro empfohlen.

Jedoch habe ich immer beim Googlen nach der Kamera schlechte Bewertungen bei den neuen Modellen gesehen. Vor allem auf Amazon gibt es viele schlechte Bewertungen für die neusten Modelle. Deswegen hat sich hier mein Kauf noch immer verzögert.

» trixi100 » Beiträge: 155 » Talkpoints: 45,31 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ich habe diese schlechten Bewertungen auf Amazon ebenfalls gelesen und bin dadurch auch ziemlich unsicher. Jedoch wurde in einer Bewertung sogar behauptet, dass diese Probleme nur beim Kauf der Go Pro über Amazon vorhanden sind. Ich weiß nicht ob die Kamera direkt von Amazon verkauft wird, oder ob ein Drittanbieter dahintersteckt.

Jedenfalls wurde gesagt, dass die Kameras, die dort verkauft werden, refurbished sind, dass heißt, dass es sich um alte/gebraucht Modelle handelt, die einfach mit neuen Teilen oder neuer Software überarbeitet wurden. Diese Kameras sollen jedoch ziemlich mangelhaft funktionieren. Interessanterweise hat der Verfasser einer Rezession erwähnt, dass er zur Probe eine Go Pro bei Media Markt gekauft hat und diese Kamera überhaupt keine Probleme hat und tadellos funktioniert.

Aus diesem Grund würde ich mir die Go Pro bei einem Elektrohändler in meiner Nähe holen. Da kann ich mir die Kamera vorher ansehen, bzw. habe keine Umstände, wenn ich etwas retournieren müsste.

» Birdy93 » Beiträge: 749 » Talkpoints: 3,92 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Zurück zu Freizeit & Lifestyle

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^