Gibt es Serien, die euer Leben verändert haben?

vom 10.07.2018, 18:39 Uhr

Als Serienjunkie habe ich viele gute Serien gesehen. Von diesen gibt es jedoch zwei oder drei, die einen wirklichen tiefen Eindruck hinterlassen haben. Eine dieser Serien ist Game of Thrones. Diese schaue ich gerade wieder von vorne an. Die Serie hat einen spannenden Inhalt, aber der tiefere Grund für meine Begeisterung ist ein anderer.

Aspekte wie Politik, Machtverhältnisse, Loyalität oder Tabuthemen wie Inzest werden angesprochen und das alles auf eine Art und Weise, die mich verblüfft. In vielen dieser Aspekte hat mich die Serie in meiner Meinung bestärkt oder sie hat genau etwas widerspiegelt, was ich innerlich fühle. Das hat einen sehr engen Bezug zu dieser Serie geknüpft, daher hegt sie einen besonderen Platz in meinem Herzen. Von den Serien die ihr gesehen habt, welche haben eine besondere Spur in eurem Leben hinterlassen?

Oder haben euer Leben sogar verändert? Lagen die Gründe beim spannenden Inhalt, bei der immensen Unterhaltung, beim Bezug zu Charakteren oder Sichtweisen, beim Bestärken einer Meinung oder dem Aufzeigen einer neuen Sichtweise zu einem Thema? Nur raus damit, ich bin extrem neugierig auf eure Beiträge. Vielleicht entpuppt sich sogar so auch eine Serienempfehlung, wer weiß.

Benutzeravatar

» Aincrad » Beiträge: 27 » Talkpoints: 10,49 »



Das was ich unter "Lebensveränderung" verstehe hat eine Serie bei mir noch nie ausgelöst. Ich finde einige Serien interessant und spannend, also durchaus unterhaltsam. Aber das Leben verändert sich doch nicht nur, weil man eine Serie toll findet. Auch wenn man eine andere Meinung zu einem Thema entwickelt, verändert sich doch nicht gleich das ganze Leben - jedenfalls bei mir nicht sagen wir so. Daher sehe ich da bei mir und meinem Leben keinen wirklichen Zusammenhang.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 27430 » Talkpoints: 4,20 » Auszeichnung für 27000 Beiträge


Na ja, meine Lebensveränderung hängt jetzt nicht gerade von Serien ab, allerdings bin ich auch begeisterte Serienschauerin. Das von dir genannte Beispiel "Game of Thrones", hat zwar nicht mein Leben, jedoch meine Filmvorlieben verändert.

Bis jetzt habe ich immer Abstand gehalten von irgendwelchen Serien, die mit Geschichte oder soviel Mord und Totschlag zu tun hat. Allerdings hat mich die Serie von Anfang an fasziniert. Genau so wie bei "Lost", die mich von Anfang bis Ende gefesselt hat.

Ich versuche immer, wenn eine Serie zu Ende ist, etwas ähnliches zu finden und hatte damit auch schon öfter Erfolg. "Pretty Little Liars" und "Desperate Housewifes" haben mir ebenfalls viele Freizeitstunden versüßt und auch "Two and a Half Man" oder "How I met Your Mother" finde ich klasse.

Es gibt aber sicher für manche Leute die Serien, die sogar ihr Leben verändert haben. Vielleicht beginnen Leute, die bei Bree in der Serie "Desperate Housewifes" gesehen haben auf einmal mehr zu backen oder zu kochen. Oder vielleicht versuchen Menschen, die "Breaking Bad" angeschaut haben, Drogen her zu stellen?

Benutzeravatar

» nordseekrabbe » Beiträge: 8520 » Talkpoints: 43,38 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Zurück zu Serien & Soaps

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^