Es lieben andere spoilern zu können?

vom 12.07.2015, 04:25 Uhr

Ein Kumpel von mir ist ein sehr großer Serienjunky und jede Serie die ich anfange, hat er schon lange durch. Dementsprechend ist er auch immer bestens informiert, was ich eigentlich gar nicht schlecht finde.

Allerdings gibt es bei dieser Sache ein Problem, er spoilert für sein Leben gerne. Ich bin jemand, der hin und wieder gerne gespoilert wird und störe mich nicht allzu sehr daran, da mich häufig das Ergebnis interessiert und ich die Serie dann dennoch spannend finde. Er macht das jedoch auch bei anderen und er hat einen enormen Spaß daran, was für andere natürlich eher störend ist. Deshalb versuchen die meisten, mit ihm gar nicht mehr über dieses Thema zu sprechen, damit sie nicht Gefahr laufen, dass er ihnen irgendetwas vorweg nimmt.

Kennt ihr auch Personen, die andere gerne spoilern? Falls ja, wie geht ihr damit um? Kennt ihr die Gründe, warum die Personen das machen?

» Wunschkonzert » Beiträge: 6469 » Talkpoints: -0,15 » Auszeichnung für 6000 Beiträge



Vielleicht geht es ja um ein Gefühl von Überlegenheit, wenn solche Menschen ständig betonen müssen, dass sie schon so viel mehr wissen und so viel mehr voraus sind? Wenn ich so etwas höre, dann denke ich automatisch an ein massives Selbstwertproblem, dass durch ein zwanghaftes Spoilern eben aufpoliert werden soll.

Benutzeravatar

» Olly173 » Beiträge: 14703 » Talkpoints: -1,03 » Auszeichnung für 14000 Beiträge


Ich finde, man muss da nicht gleich ein Selbstwertproblem hineininterpretieren. Das liest man hier ja öfters, immer wird irgendjemandem zu wenig Selbstwert unterstellt, alles liegt immer am Selbstwert. Das halte ich für Unfug. Vielleicht macht es ihm einfach Spaß, andere ein wenig zu ärgern und zu necken - macht das nicht jeder ab und an gern?

Ich erfahre selbst ganz gerne, wie es mit Serien weitergeht und recherchiere das auch extra online. Mich würde das also nicht stören, das Ende zu erfahren, weil ich die Spannung eigentlich nicht brauche.

» Zitronengras » Beiträge: 8554 » Talkpoints: 33,00 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Ich liebe ehrlich gesagt Spoiler, daher stört es mich überhaupt nicht, wenn ich Details mitbekomme, die ich erst nach weiteren Folgen einer bestimmten Serie erfahren würde. Ich brauche die Spannung auch nicht so wirklich und ich kann nicht nachvollziehen, warum manche Menschen eine Serie oder einen Film wegen Spoiler nicht mehr schauen wollen. Man weiß ja trotzdem nicht, wie das letzten Endes umgesetzt worden ist, selbst wenn man weiß, wie es ausgehen wird. Daher finde ich, dass Spoiler teilweise überbewertet werden.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 26822 » Talkpoints: 0,69 » Auszeichnung für 26000 Beiträge



Zurück zu Film & Fernsehen

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^