Eigenen Teppich wie wieder vorzeigbar machen?

vom 26.02.2021, 12:10 Uhr

Sehr viele Mieter oder Hausbesitzer setzen in ihrem Heim nicht nur auf Laminat oder Parkettfußböden, sondern haben auch den ein oder anderen Teppich in die eigenen Wohnlandschaft integriert, um im jeweiligen Raum ein gewisses optisches Highlight zu haben sowie den Boden nochmal optisch hervorzuheben. Auch das eigene Wohlbefinden soll so nochmals gesteigert werden.

Durch den ständigen Gebrauch der Räume und der damit verbundenen Laufstraßen nutzen sich solche Teppiche entweder ab oder verschmutzen auch schnell. Man kann nun versuchen, diese draußen auszuklopfen, um sie zu entstauben oder in der Wanne mit Wasser zu reinigen damit sie dann nachher an der Luft trocknen und wieder schön aussehen.

Doch nicht immer hilft das, so richtig Porentief bekommt man Teppiche so höchstwahrscheinlich nicht sauber. Was kann man tun, um Teppiche porentief zu reinigen, eventuelle Verfärbungen wieder entfernt und Laufstraßen aus diesen raus zu bekommen? Hilft im letzten Aspekt ein drüber bügeln oder schmilzt das Material eher durch die Hitze?

» Nebula » Beiträge: 3016 » Talkpoints: 0,86 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Es gibt doch so Teppichschaum zu kaufen. Den nutze ich immer mal wieder und das funktioniert ganz gut. Mit dem Bügeleisen würde ich es nicht probieren. Das kann ja eigentlich nur nach hinten losgehen. Ich sauge auch regelmäßig und benutze ab und zu diesen Schaum und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Kleinere Teppiche würde ich einfach so schrubben und dann an der Luft trocknen lassen.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 45029 » Talkpoints: 10,11 » Auszeichnung für 45000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^