Durch Wechselduschen warme Extremitäten?

vom 18.12.2018, 07:49 Uhr

Ich bin eine ziemliche Frostbeule, gerade die Füße sind eigentlich immer kalt. Ich bin so gesehen schon dran gewöhnt. Ich habe gelesen, dass Wechselduschen da helfen soll, was ich aber bezweifle. Mir wird durch kaltes Wasser eher noch kälter und damit erreicht man bei mir damit das Gegenteil. Wie ist das bei euch? Meint ihr, dass man durch Wechselduschen warme Extremitäten bekommen kann? Oder hängt das vom Typ ab?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 32724 » Talkpoints: 0,13 » Auszeichnung für 32000 Beiträge



Du bist ja witzig. Bei anderen forderst du immer viel Bildung und wissenschaftliche Betrachtungsweisen, ansonsten sind das dumme Hausfrauen, aber du kannst einfach mal bezweifeln? So aus dem Bauch heraus und weil kaltes Wasser bei dir zu mehr Kälte führt? Was hat das mit Wechselduschen zu tun? :lol:

Wechselduschen trainieren die Gefäße und verbessern die Durchblutung. Wenn mehr warmes Blut aus der Körpermitte durch die Extremitäten fließt, werden Hände und Füße automatisch warm. Die können gar nicht anders. Das ist so logisch wie die Schwerkraft. :D

» cooper75 » Beiträge: 11389 » Talkpoints: 464,78 » Auszeichnung für 11000 Beiträge


Zurück zu Gesundheit & Beauty

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^