Bei Tutorien die Wahl haben, welche man besucht?

vom 14.11.2018, 08:10 Uhr

Ich habe an zwei verschiedenen Unis studiert, wobei es dort immer unterschiedlich geregelt worden ist mit den Tutorien. Bei der ersten Uni hatte man mehrere Tutorien zur Auswahl und man konnte hingehen wo man wollte ohne, dass man sich da vorher irgendwie festlegen musste. Bei der zweiten Uni war das so, dass man sich vorab zu einem Tutorium anmelden musste und man dann zugeteilt worden ist und man zu einem anderen gar nicht gehen konnte. Man wollte eben gewährleisten, dass die Gruppen eine ähnliche Größe haben.

Nun erzählte eine Bekannte, dass es an ihrer Uni ganz anders gewesen ist. Bei ihr war das so, dass die Tutorien die Teilnehmer vorab festgelegt haben und dass es vom Nachnamen abhängig war, zu welchem Tutorium man gehen durfte. Wie kennt ihr das? Hattet ihr zu euren Studienzeiten die Wahl zu welchem Tutorium ihr gehen wolltet? Findet ihr es gut, wenn man nicht die freie Wahl hat?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 27598 » Talkpoints: 0,24 » Auszeichnung für 27000 Beiträge



Ich habe selber nicht studiert, aber von Freunden kannte ich es schon so, dass sie selber wählen konnten und das nicht zugeteilt wurde. Ich finde es dann auch gar nicht schlecht, wenn man sich vorab zu einem Tutorium anmeldet und dahin dann fest geht. Das ist vermutlich für die Uni angenehmer in der Planung. Aber direkt zugeteilt zu werden nach dem Namen, das finde ich nicht ganz so schön.

» Barbara Ann » Beiträge: 25988 » Talkpoints: 19,44 » Auszeichnung für 25000 Beiträge


Zurück zu Schule, Ausbildung & Studium

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^