An neue Gesichter in Serien und Daily Soaps schnell gewöhnen

vom 30.06.2018, 18:38 Uhr

Immer mal wieder kommen ja in Serien oder auch Daily Soaps neue Schauspieler. Alte gehen und neue kommen. Das ist dann nicht nur für ein und die selbe Rolle der Fall, sondern einfach, weil neue Charaktere in die Serien kommen.

Ich muss sagen, dass ich mich manchmal schwer an neue Gesichter und neue Charaktere gewöhnen kann. Für mich wirken neue Schauspieler, gerade in täglichen Serien oft verkrampft und erst mit der Zeit kann man sich diese nicht mehr wegdenken. Manchmal allerdings gewöhne ich mich gar nicht und hoffe immer, dass man diese Schauspielerin oder diesen Schauspieler nicht so oft zu sehen bekommt.

Gewöhnt ihr euch schnell an neue Gesichter, neue Charaktere in Serien und Daily Soaps? Findet ihr neue Schauspieler auch oft sehr verkrampft?

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 41860 » Talkpoints: 10,10 » Auszeichnung für 41000 Beiträge


Es kommt eindeutig darauf an, wie der Charakter in der Serie eingeführt worden ist. Denn es gibt ja auch (manchmal leider häufiger) den Fall, dass die Figur selbst erhalten bleibt, aber durch einen anderen Darsteller komplett ersetzt worden ist. Leider sehen sich die Darsteller auch nicht immer unbedingt ähnlich.

Da fällt es mir dann auch sehr schwer mich an das neue Gesicht zu gewöhnen, da die Figur dann nie 1:1 dargestellt werden kann wie das beim ersten Schauspieler der Fall gewesen ist. Da kann es mitunter Monate dauern bis ich dann ein neues Gesicht akzeptiert habe, aber ich kenne auch Fälle, da gewöhne ich mich nie dran.

Wenn aber eine Figur komplett neu eingeführt wird und einen eigenen Schauspieler hat, dann dauert das meist gar nicht so extrem lange, dass ich mich an sie gewöhnt habe. Wobei es da aber natürlich auch darauf ankommt, wie oft sie eben eine Rolle spielt und wie stark sie vertreten wird.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: -0,06 » Auszeichnung für 33000 Beiträge


Bei mir ist es unterschiedlich und es kommt einfach auf den Charakter an, der dargestellt wird. Wenn ein Schauspieler ersetzt und von einem anderen Schauspieler der selbe Charakter gespielt wird, dann fällt es mir schon immer schwer, mich daran zu gewöhnen. Aber wenn einfach neue Charaktere in die Serie hinein kommen, dann ist es immer unterschiedlich für mich.

An manche Charaktere gewöhne ich mich schnell und es ist schnell so, als wären sie schon immer dabei gewesen. Bei anderen Charakteren ist es aber auch bei mir so, dass ich mir anfangs noch nicht sicher bin und ich mich erst mit der Zeit daran gewöhne. Natürlich gibt es auch bei mir Fälle, in denen ich hoffe, dass man den Charakter möglichst selten zu sehen bekommt.

» Barbara Ann » Beiträge: 28238 » Talkpoints: 35,22 » Auszeichnung für 28000 Beiträge


Ich sehe das so wie Täubchen. Wenn ein Schauspieler durch einen neuen Schauspieler einfach ersetzt wird, die Figur also so erhalten bleibt, gewöhne ich mich in der Regel nur sehr schwer an den Austausch. Oft sehen sich die Personen einfach nicht ähnlich genug und die Stimme ist noch dazu unterschiedlich. Und oft unterscheiden sie sich auch vom Verhalten, von der Gestik und Mimik. Da kann es Monate dauern, manchmal gewöhne ich mich auch nie.

Wenn einfach so neue Figuren in einer Serie dazukommen, dann gewöhne ich mich mitunter schnell an sie. Sicher gibt es da auch Figuren, die ich nicht besonders gerne mag und die ich nur ungern sehe, wobei ich mich trotzdem mehr oder weniger schnell an sie gewöhne. Sie ersetzen dann ja niemanden, so dass mir die Gewöhnung deutlich leichter fällt. Man muss sich dann ja nämlich nur gewöhnen und nicht umgewöhnen.

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 32140 » Talkpoints: 60,59 » Auszeichnung für 32000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^