An manchen Tagen freier Eintritt für ausgewählte Personen

vom 13.05.2018, 12:03 Uhr

Hier in der Gegend ist ein Freizeit- und Safaripark. Dieser wirbt schon seit ein paar Wochen damit, dass an Muttertag freier Eintritt für alle Mütter und Omas ist. Dazu muss man aber die Geburtsurkunde des Kindes und den Ausweis vorzeigen. Als dieser Park nach der Winterpause öffnete, bekamen alle Menschen, die in der Winterpause Geburtstag hatten an einem bestimmten Tag freien Eintritt. Ansonsten ist es so, dass man an seinem Geburtstag dort nichts bezahlen muss, wenn man in den Park will.

Das handhaben einige Freizeitparks oder Zoos so, dass an bestimmten Tagen ausgewählte Personen freien Eintritt haben. Aber ich habe das noch nie in Anspruch genommen. Entweder war mein Geburtstag an einem Tag, wo man keine Zeit hatte in einen Freizeitpark zu gehen oder an Muttertag beispielsweise wäre es mir einfach zu voll, wenn da jede Mutter umsonst reinkommt.

Nehmt ihr solche Angebote wahr und geht ihr dann kostenfrei in solche Freizeitparks, Schwimmbäder, Zoos usw.? Ist es da nicht immer sehr voll? Oder wusstet ihr gar nicht, dass man an manchen Tagen freien Eintritt hat?

Benutzeravatar

» Diamante » Beiträge: 39999 » Talkpoints: 102,87 » Auszeichnung für 39000 Beiträge



Muttertagsangebote kenne ich zwar nicht in Form von freiem Eintritt in Freizeitparks und Co, aber in verschiedenen anderen Varianten. Oft bekommt man als Mutter mit Kind in verschiedenen Geschäften am Muttertag ein Blümchen, einen Gratis-Drink oder irgendwelche herzförmige Deko geschenkt. Kleine Kinder erhalten an ihrem Geburtstag auch gelegentlich Überraschungstüten, kleine Präsente oder Süßigkeiten in unterschiedlichen Geschäften und Einrichtungen.

Manchmal kann man sogar als erwachsenes Geburtstagskind gewisse Goodies oder Sonderbehandlungen aushandeln, wenn man direkt darauf anspricht, wobei mir das ehrlich gesagt eher peinlich wäre und auf mich den Eindruck machen würde, als wäre ich nur auf Geldersparnis und Geschenke aus. Dass man irgendwelche Attraktionen in der unmittelbaren Umgebung am Geburtstag aber komplett kostenlos besuchen dürfte, ist mir so konkret nicht bekannt.

Allerdings kenne ich von einem Billard-Lokal aus meiner ehemaligen Heimat die "Ladie's Night", wo man als Mädel an einem Tag in der Woche kostenlos spielen durfte. Wir haben das immer in der großen gemischten Gruppe ausgenutzt, indem wir die Tischkosten dann durch alle geteilt haben, sodass wir insgesamt nur sehr wenig für einen Abend zahlen mussten.

Auch in Kinos gibt es manchmal solche Angebote speziell für Frauen, bei denen dann ein kostenloser Sekt oder Snack zum Film kredenzt wird. Den Eintritt in den Film muss man aber nichtsdestotrotz zahlen. Kostenlos kommt man dafür in einige Kinos hinein, wenn man sich passend zum angeworbenen Film verkleidet oder ein Codewort nennt, das vorher im Rahmen einer Aktion veröffentlicht wird.

» MaximumEntropy » Beiträge: 4743 » Talkpoints: 985,22 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Ich muss sagen, dass ich auch bei einem solchen Angebot nicht wirklich die Geburtsurkunde mit mir herumschleppen wollte und somit würde ich dieses Muttertagsangebot sowieso nicht nutzen, auch wenn ich es könnte. Dass Menschen an ihrem Geburtstag gratis in Parks hinein können, das habe ich schon mitbekommen, aber noch nicht genutzt. Irgendwie hatte ich an meinem Geburtstag, der im Winter ist, noch keine Lust, einen Freizeitpark zu besuchen.

» Barbara Ann » Beiträge: 24839 » Talkpoints: 51,06 » Auszeichnung für 24000 Beiträge



Zurück zu Freizeit & Lifestyle

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^