Also ich für meinen Teil brauche keinen Sportwagen, und ihr?

vom 07.01.2019, 09:25 Uhr

Ich habe eben eine Dokumentation zu Sportwagen gesehen und so ansprechend die manchmal sind, ich glaube ich könnte darauf verzichten. Ja ich weiß, ich habe das Geld sowieso nicht dazu, ist aber ehrlich trotzdem kein Fall von zu hoch hängenden Trauben. Mal für einen Tag oder für ein Wochenende ein schickes Auto zu mieten und mit dem dann durch die Stadt zu düsen kann ich mir durchaus vorstellen, aber einen richtigen Sportwagen, wie etwa einen Porsche, permanent für die Stadt?

Nein, für mich lieber nicht. Wäre mir viel zu unpraktisch. Wie seht ihr das? Dass die meisten nicht unbedingt über die finanziellen Mittel verfügen dürften, genauso wie ich auch nicht, lassen wir jetzt mal dahingestellt, aber wenn ihr sie hättet, würdet ihr euch ein solches Auto kaufen? Inwieweit wären umwelttechnische Überlegungen mit dabei? Ein solches Auto ist ja nicht gerade Umweltschutzsieger... Es sei denn es gibt die schicken Flitzer jetzt auch schon in Elektro? Das weiß ich nämlich gar nicht. Also, würdet ihr euch so etwas kaufen?

» bellevine » Beiträge: 573 » Talkpoints: 4,23 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Was verstehst du unter Sportwagen? Es gibt mittlerweile auch viele gängige Fahrzeugtypen mit sportlichem Getriebe und sportlichen Formen. Ich fahre einen solchen und möchte ihn nicht mehr missen. Und ich scheiß darauf, dass es ein Dieselfahrzeug ist. Umweltschutz kann ich auch anders betreiben, in dem ich zum Beispiel weniger Avocados esse.

Ich finde es toll, ein schnelleres Auto zu fahren, welches in meinem Fall deutlich sparsamer als ein Ferrari oder Ähnliches ist. Ich gebe gerne mal Gas, ich finde es entspannend einfach mal zu "fliegen". Also einen Porsche will ich nicht, mir reicht mein scharfer Flitzer voll und ganz aus. Ein Sportwagen ist das, was man darunter versteht und das kann halt auch ein normaler windschnittiger Wagen mit etwas besserem Getriebe sein.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 10696 » Talkpoints: 10,52 » Auszeichnung für 10000 Beiträge


Mich haben Autos sowieso noch nie besonders interessiert, da sie für mich eher nützliche Gebrauchsgegenstände sind, für die ich mich aber nicht übermäßig begeistern kann. Daher käme ich sowieso nicht auf die Idee, mir einen Sportwagen kaufen zu wollen. Für den Preis eines solchen Autos würde ich lieber einige schöne Reisen unternehmen wollen.

Benutzeravatar

» lascar » Beiträge: 1495 » Talkpoints: 355,42 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Ich finde Autos tatsächlich nicht besonders spannend. Das Ding muss mich vor allem zuverlässig von A nach B bringen, der Rest ist mehr oder weniger optional, auch wenn ich mich neuer Technik gegenüber nicht verweigere und in meinem Auto einiges eingebaut habe, das mir sinnvoll erschien.

Außerdem fahre ich sehr selten Strecken, auf denen ich ein schnelles Auto tatsächlich genießen könnte. Mir fällt hier in der Umgebung kein einziger Autobahnabschnitt ohne Geschwindigkeitsbeschränkung und/oder Baustellen ein.

Aber wenn ich so viel Geld hätte, dass ich einen Porsche aus der Portokasse bezahlen könnte, würde ich mir wahrscheinlich auch irgendwann über ein neues Auto Gedanken machen. Ich würde mein Geld dann schon für schöne, hochwertige Dinge ausgeben wollen. Aber das wäre dann wahrscheinlich ein Tesla und kein Porsche.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 22919 » Talkpoints: 132,39 » Auszeichnung für 22000 Beiträge



Cloudy24 hat geschrieben:
Außerdem fahre ich sehr selten Strecken, auf denen ich ein schnelles Auto tatsächlich genießen könnte. Mir fällt hier in der Umgebung kein einziger Autobahnabschnitt ohne Geschwindigkeitsbeschränkung und/oder Baustellen ein.

Überdies bin ich kein Mensch, der das Schnellfahren auf normalen Verkehrsstraßen genießen würde. Da hier in Deutschland fast überall relativ viel bis sehr viel Verkehr herrscht, nehme ich zu schnelles Fahren häufig als ein echtes Risiko wahr. Schon deswegen wäre für mich persönlich ein schnelles, sportliches Fahrzeug definitiv hinausgeworfenes Geld.

Ich glaube, falls ich wirklich die finanziellen Möglichkeiten hätte und ausnahmsweise mal Geld in ein besonderes Auto investieren würde, dann würde mir eher ein besonderes historisches Modell oder ein Nachbau eines solchen Autos gefallen. Das darf dann gern eher langsam fahren, wenn es ansonsten stilvoll aussieht.

Aber wie gesagt: die Wahrscheinlichkeit, dass ich jemals viel Geld in ein besonderes Auto stecken würde, liegt nahezu bei Null.

Benutzeravatar

» lascar » Beiträge: 1495 » Talkpoints: 355,42 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Zurück zu Freizeit & Lifestyle

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^