Alkoven gemütlich oder Platzangst bekommen?

vom 17.01.2021, 08:51 Uhr

Ich hatte zu meiner Studentenzeit einmal einen Freund, der in seiner kleinen Studentenbude in der WG einer Altbauwohnung einen Alkoven hatte, also ein in die Wand eingelassenes Bett. Ich fand das extrem gemütlich, obwohl es für zwei Personen doch ein wenig eng war. Ich werde wohl nie eine Wohnung mit Alkoven haben, aber ich fände das sehr schön.

Manche Leute würden wahrscheinlich Platzangst bekommen, wenn sie so eingeschlossen schlafen müssten. Ich habe eine Freundin, die ihr Bett freistehend hat, weil sie selbst eine Wand an der Seite einengend findet.

Findet ihr Alkoven auch gemütlich? Habt ihr vielleicht sogar einen solchen oder habt schon einmal darin geschlafen? Würdet ihr Platzangst darin bekommen? Die Schlafabteile in Caravans heißen ja, soviel ich weiß, auch Alkoven. Findet ihr diese schon beengend?

» blümchen » Beiträge: 2273 » Talkpoints: 5,71 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ich hatte das bisher auch noch nicht und werde es wohl auch nicht haben. Wobei mein Bruder mal so etwas ähnliches hatte. Er hatte eine recht enge Kammer, in der man schlafen konnte. Da hätte man wohl gut sehen können, ob so ein Alkoven etwas für einen ist, denn das war ähnlich eng, wenn auch nicht ganz so schlimm. Ich fand es schön dort zu schlafen und würde sicherlich auch mit einem Alkoven meine Freude haben, das Gefühl von Platzangst würde ich wohl nicht bekommen. Dennoch würde ich mir so etwas wohl auch nicht gezielt kaufen, da ich einfach genug Platz habe.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 44121 » Talkpoints: 19,66 » Auszeichnung für 44000 Beiträge


Ich kannte das Wort gar nicht, aber das ist in Wohnungen laut Bildsuche einfach eine Nische in der Wand, in der ein Bett steht. Also nichts, vor dem man Angst haben muss. Das Bett ist von der einen langen Seite her problemlos zugänglich.

Für zwei Leute ist das natürlich nicht ideal weil der eine dann unter Umständen über den anderen steigen muss wenn man nicht zusammen aufsteht. Aber gerade die Beispiele aus Kinderzimmern gefallen mir sehr gut. Sieht gemütlich aus und für die Kinder ist es wahrscheinlich toll so ein besonderes Bett zu haben.

In Wohnmobilen ist das wohl die Schlafkabine, die häufig über dem Führerhaus liegt. Da würde ich mir schon Sorgen um meinen Kopf machen, weil die Decke schon sehr niedrig aussieht und ich glaube nicht, dass ich immer daran denken würde beim Aufstehen den Kopf einzuziehen.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 25938 » Talkpoints: 75,82 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^