Röhrenjeans bei Männern

vom 18.06.2008, 16:39 Uhr
Ich wollte mal wissen was ihr über Männer denkt die in engen Röhrenjeans rumlaufen.

Viele sagen das sieht Schwul aus oder so, ich finde dass ist einfach Sache deines Styles, ich selbst trage welche.
Nach oben
Benutzeravatar
» kingglouki » Beiträge: 93 » Talkpoints: 0,62 »


Hm, ich hätte nun auch das gesagt, daß es eher schwul aussieht. Ich mag keine Männer mit knallengen Jeans. Das sieht irgendwie weiblich aus. Finde knallenge Kleidung sollten nur Frauen tragen. Bei Männern mag ich es lieber cool. Schön weite Jeans und coole Taschen find ich klasse. Sowas tragen auch meine Söhne und ich hoffe sie kaufen sich später auch keine knallengen Röhrenjeans-Hosen.
Nach oben
Benutzeravatar
» MoneFö » Beiträge: 2941 » Talkpoints: -3,64 »

Hi,

Ich als Mann mag diese engen Jeans überhauptnicht. Wobei ich nichtmal finde dass sie schlechte aussehen, es ist für mich viel eher eine Sache des Tragekomforts. Ich habe durch meinen Sport sehr breite Oberschenkel und bin auch nicht schlecht bestückt :D . Ich denke das würde dann doch etwas im Schritt zwicken, und dass eine Hose bequem ist ist für mich wichtiger als der Style.

Gruß, Ulle
Nach oben
Benutzeravatar
» Ulle » Beiträge: 99 » Talkpoints: -1,36 »


Also ich als Frau habe nichts gegen Röhrenjeans WENN sie gut kombiniert sind! Und nur als kleiner Tipp die Schuhe sind das wichtigste beim Tragen von Röhren!! Bei Männern und bei Frauen!

Außerdem kommt es immer auf den Style des Trägers an und auf die Art der Person. Wenn jemand generell schon einen "weiblichen Touch" hat aber nicht schwul genannt werden will sollte er die Röhre vielleicht doch besser vermeiden!
Nach oben
Benutzeravatar
» Plappermaul » Beiträge: 68 » Talkpoints: 28,59 »

Ich finde zwar dass Röhrenjeans ein bisschen feminin rüberkommen, aber es gibt wirklich Mannertypen denen sie gut stehen. Ich gehört nicht zu dem Typ Mann, dem dieses Kleidungsstück stehen würde. Ich werde jedoch nie Röhrenjeans tragen. Sie entsprechen nicht meinem Stil und außerdem finde ich sehen sie recht unbequem aus.
Nach oben
Benutzeravatar
» Schirms » Beiträge: 353 » Talkpoints: 0,42 »

Ja warum nicht ? Wer es tragen kann sollte es auch tun ! Gibt nichts besseres Als Männer deren Kleidung auch zu ihnen steht wenns um Mode geht. Jedoch lönnte ich garkeine Röhren Jeans tragen, hab einfach nicht die dünnen Beine dazu. Warum sollten Männer in Röhren Jeans "schwul" aussehen ? Frauen die Baggy Pants tragen oder diese Raver Hosen sehen doch nicht gleich lesbisch aus oder ?

Man lasst es doch einfach mal stecken mti diesem das sieht aber schwul aus ! Sowas nennt man metro sexuell ! Männer die was aus sich machen gibts wohl leider zu wenig . Also an die die wissen was ihnen steht und Röhren Jeans tragen, ihr seht nicht schwul aus !
Nach oben
» ZappHamZ » Beiträge: 1913 » Talkpoints: -13,81 »


Es kommt natürlich immer auf den Typ an. Manchen steht es, anderen widerum nicht. Ich persönlich finde es meist zu feminin, aber es gibt ja auch Frauen, die drauf stehe; zumindest kenne ich einige.

So lässt sich sagen, dass es geschmackssache ist und jeder selbst entscheiden sollte, ob man(n) eine Röhrenjeans anzieht, oder eben nicht.
Nach oben
Benutzeravatar
» Junkers » Beiträge: 11 » Talkpoints: 2,50 »

Hallo!

Ich finde, dass schon viel zu viele Frauen Röhenjeans tragen, die es sich überhaupt nicht leisten können bzw. denen es einfach nicht steht. Bei Männern gibt es erst recht wenig Typen, denen enge Hosen stehen und die in Röhrenjeans gut aussehen.

Meinen persönlichen Geschmack trifft das nicht, weil mir bei Männern eher weite Hosen bzw. Baggy Jeans gefallen. Doch Geschmäcker sind zum Glück verschieden und so soll jeder tragen, was ihm gefällt...
Nach oben
Benutzeravatar
» XXXGermaineXXX » Beiträge: 797 » Talkpoints: 87,36 »

Ich finde Röhrenjeans nicht so toll. Ich finde, Männer sehen damit zu weiblich aus. Weite Jeans sehen lässiger aus, außerdem verstehe ich nicht, wie man so knallenge Jeans freiwllig anziehen kann, wenn doch weite Jeans viel bequemer sind. Ich als Mädchen trage gerne Jeans, die eng und ein bisschen Röhre sind, aber habe auch gerne weite "Gammel-Jeans" an :)

Bei uns an der Schule ist ein Junge, der hat so eine richtig enge Röhrenjeans aus der Mädchenabteilung. Das ist auch nicht mehr schön, auch wenn er darauf besteht, dass das ja für sein Hobby (BMX-Fahren) viel praktischer ist. Allerdings zieht er die Hose auch in die Schule an, und ich finde, das wirkt das arg weiblich.

Ich persönlich finde Jungs in weiten Hosen attraktiver und stehe nicht so auf Röhrenjeans.
Nach oben
» Kampffisch » Beiträge: 926 » Talkpoints: -0,49 »

Hallo,

also ich persönlich trage Röhrenjeans. Und habe somit auch kein Problem mit Leuten, die diese auch tragen. Allerdings muss ich manchen von euch zustimmen und sagen: man braucht auch die Figur für solche Jeans. Wenn ich mir einen Bodybuilder in Röhrenjeans vorstelle, kommt mir schon das Grinsen.

Und nun zu dem Argument "ich bin nicht schlecht bestückt". Ich glaube, das spielt da keine Rolle, denn du wirst kein 30cm und mehr Glied haben und daher auch keine Probleme bekommen können, da Röhrenjeans zwar eng geschnitten sind, aber nichts mit Hüfthosen zu tun haben und sie haben genug Platz für eventuell große Sachen. Also da mal keine Angst ;)
Nach oben
Benutzeravatar
» Dark_Shogun » Beiträge: 173 » Talkpoints: -2,98 »

Zurück zu Kleidung

Ähnliche Themen:

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste