RS Virus bei Kindern

vom 30.05.2007, 16:56 Uhr

Hallo,
Hat jemand Erfahrung mit RS Virus bei Kindern? Bei meiner Tochter (fast sechs) wurde vor kurzem durch Bluttuntersuchung RS Virus festgestellt. Der verursacht akuten Bronchitis, Lungenetzündung und kann bis zur Asthma führen.

Die Kinderärztin sagt, dass da meine Tochter eine Immunschwäche hat kann dieses Virus für sie gefährlich sein. Sie sagt, dass wenn man es nicht behandelt dann ist Asthma vorprogrammiert. Es gibt eine Synagis Impfung (Passivimpfung mit einem Antikörper gegen RS Virus). Die ist sehr teuer, man hat mir gesagt ca. 4000- 5000 Euro. Die Krankenkasse zahlt nur in seltenen Fällen. Unser Fall ist jetzt zum Gutachter gegangen. Aber wenn das nicht genehmigt wird müssen wir die Kosten selber tragen.

Gibt es vielleicht eine andere Methode um diesen Virus zuheilen? Ist er wirklich so gefährlich? Hat einer schon bei seinen Kindern so eine Impfung machen lassen? Wie viel hat es denn gekostet? Und hat es denn geholfen?

» Ranetka » Beiträge: 13 » Talkpoints: 5,79 »



Wenn ich nach folgenden Quellen urteilen müsste,

Link 1
Link 2
Link 3

hätte ich gar keine Ahnung was ich sagen soll, da sich irgendwie alle widersprechen....

» Midgaardslang » Beiträge: 4262 » Talkpoints: 4,82 » Auszeichnung für 4000 Beiträge

Zuletzt geändert von Midgaardslang am 10.08.2008, 12:21, insgesamt 1-mal geändert.

Hallo, Kai hatte wo er 6 Monate alt war den RS-Virus. Er hatte dabei sogar eine Lungenentzündung und mußte ins Krankenhaus. Ob der Virus schlimm ist, ich denke nicht. Damals lagen eine Reihe Kinder mit derm RS-Virus im Krankenhaus. OK, man muß dem Kind Ruhe gönnen und es soll sich auskurieren, aber jetzt große Sorgen mußt Du Dir nicht machen. Kai wird nun bald 6 Jahre und ist ein lustiger Kerl und eigentlich schon bis auf paar Infekt kerngesund. Kai hatte als kleiner viel spastische Bronchitis und auch mein kleiner Sohn hat das oft. Bei Kai hat es sich verloren. Bei vielen verliert es sich wieder. Ich würd ganz ruhig bleiben, jedenfalls versuchen ruhig zu bleiben. Eventuell einen Allergie-Test machen lassen, wenn die Bronchitis hartnäcktig und spastisch ist.

Ach ja und ein Mädchen (heute die Tochter meine Freundin) hatte damals mit 8 Wochen den RS-Virus und hatte nie mehr Bronchitis seit damals. Sie hatte es nur einmal und wird Weihnachten 6 Jahre.

Benutzeravatar

» MoneFö » Beiträge: 2941 » Talkpoints: -3,64 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Zurück zu Familie & Kinder

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^