Welche Füllung bei Pizzabrötchen besonders schmackhaft?

vom 27.05.2019, 19:01 Uhr

Bisher habe ich nur fertige Pizzabrötchen gekauft, die man zu Hause dann nochmal aufbacken kann. Diese haben meist eine Füllung, wie zum Beispiel Tomate mit Ricotta oder auch Mozzarella und Kräuter und ähnliche Füllungen. Ich würde gerne mal Pizzabrötchen selbst backen, da wir diese gern zu einem gemischten Salat dazu essen. Ich finde es aber langweilig, normale Pizzabrötchen zu machen und würde diese dann gerne auch befüllen.

Welche Füllungen für Pizzabrötchen findet ihr besonders schmackhaft? Befüllt ihr die Pizzabrötchen selbst? Könnt ihr eine Mischung empfehlen? Habt ihr da vielleicht einen Rezepttipp?

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 32238 » Talkpoints: -0,25 » Auszeichnung für 32000 Beiträge



Tomate-Mozzarella habe ich schon ausprobiert, aber da bin ich gar kein Fan von. Tomaten mag ich aber eh nur roh und frisch und sonst gar nicht. Ich habe schon die Pizzabrötchen mit Kräuterbutter ausprobiert und finde sie sehr schmackhaft und einmal bei einem Imbiss habe ich Pizzabrötchen mit Hähnchen-Dönerfleisch und Käse bestellt und die waren auch sehr gut.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33305 » Talkpoints: -1,02 » Auszeichnung für 33000 Beiträge


Ich kenne Pizzabrötchen vorwiegend in der Version mit der klassischen "Pizza-Füllung" aus Tomatensoße, Schinken oder Salami, Käse, Paprika, Mais und Champignons, die man so auch von Pizza-Suppe oder Pizza-Schnecken kennt. Natürlich funktioniert das ganze aber auch in der vegetarischen Variante ohne die Zugabe von Wurst.

Ansonsten lassen sich auch Spinat und Feta oder Thunfisch und Zwiebeln super zu einer leckeren Füllung verarbeiten. Ganz simpel, aber trotzdem immer köstlich, ist auch eine schlichte Füllung mit Käse. Durch das Aufbacken wird der Kern schön flüssig und gibt ein herrliches Aroma zu den Brötchen, und noch dazu ist der Aufwand wirklich minimal.

Prinzipiell spricht aber definitiv nichts dagegen, auch aufwändigere und verrücktere Kombinationen zu testen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem würzigen Hähnchen-Ananas-Curry-Geschmack, einem Chili-con-Carne-Kern oder gar Spaghetti Bolognese im Brötchen, wenn es die gleichen Sorten auch als herkömmliche flache Pizza gibt? Und angesichts der "Schoko-Pizza", die vor kurzem Schlagzeilen gemacht hat, könnte ich mir sogar eine schokoladige Füllung ganz gut vorstellen.

» MaximumEntropy » Beiträge: 8470 » Talkpoints: 987,98 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Ich mache selten Pizzabrötchen selber und hole sie mir meistens beim Imbiss, wenn mir mal danach ist. Dabei geht es mir auch so, dass ich die reinen Brötchen zwar lecker, aber auch etwas langweilig finde. Darum nehme ich meistens gefüllte Pizzabrötchen mit Salami oder Döner. Wenn man die Brötchen aber selber macht, dann würde ich auch sagen, dass der Phantasie doch keine Grenzen gesetzt sind und es sicher einige leckere Kombinationen gibt.

» Barbara Ann » Beiträge: 28933 » Talkpoints: 56,80 » Auszeichnung für 28000 Beiträge



Ich mache wenn dann die klassische Füllung aus Tomatensoße und so ziemlich allem, was ich auch auf eine Pizza packe, aber das empfindest du ja als langweilig. Vielleicht kann man es auch mit Frischkäse, Kräutern vielleicht ein paar Speckwürfeln und Zwiebeln probieren. Ansonsten könnte ich mir das Ganze auch mit einem guten Curry vorstellen, dazu etwas Fleisch, Ananas, vielleicht etwas Kokosmilch. Da gibt es sicherlich zig Varianten und man sollte die für sich passende Variante schon finden können.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 47746 » Talkpoints: 6,02 » Auszeichnung für 47000 Beiträge


Ich mache meine Pizzabrötchen meistens selbst und fülle sie mit der klassischen Tomatensoße, Schinkenstückchen und vorgebratenen Champignons und natürlich mit Käse. Ansonsten mag ich "Flammkuchenstyle" auch recht gerne, aber meistens mit Lauchzwiebeln anstelle von Speck. Currys finde ich eher nicht für Pizzabrötchen geeignet, ich persönlich finde es geschmacklich nicht so prickeln.

Man kann Pizzabrötchen aber auch mit Pulled Pork oder BBQ-Chicken füllen, das gibt dem Ganzen eine speziellere Note. Was mir noch einfällt, ist eine Füllung mit Paprikastreifen, etwas angebratenen Steakstreifen, Käse und angebratenen Zwiebeln, also im Phili-Cheesesteakstyle. Das klingt eigentlich schon ziemlich geil.

» Wibbeldribbel » Beiträge: 12522 » Talkpoints: 68,93 » Auszeichnung für 12000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^