Welches Hundelaufband ist empfehlenswert?

vom 07.01.2022, 10:56 Uhr

Wir liebäugeln schon eine Weile mit einem Laufband für unsere Vierbeiner, nachdem wir nun schon öfters gesehen haben, dass andere (gerade Influencer) damit gute Erfahrungen gemacht haben. So kann man auch verregnete Tage gut überbrücken, wenn die Fellnasen mal keine Lust haben viel draußen zu laufen oder sie generell noch ein bisschen mehr Bewegung benötigen. Aus diesem Grund sind wir nun auf der Suche nach einem Hundelaufband.

Welches Laufband für Hunde ist empfehlenswert? Worauf sollten wir beim Kauf achten? Wovon ratet ihr ab?

» Wunschkonzert » Beiträge: 6844 » Talkpoints: 185,28 » Auszeichnung für 6000 Beiträge



Ich finde ein Hundelaufband wirklich daneben, wenn es nicht medizinisch für den Hund notwendig ist. Ich meine, was will man denn damit? Man kauft sich ja keinen Hund um ihn dann auf ein Laufband gehen zu lassen. Das bringt ja auch nichts, weil draußen ja viel für den Hund zu schnüffeln ist, er dies und das machen kann, es geht ja nicht nur um das Laufen an sich.

Ich würde also durchaus schauen, dass man dann drinnen eine gute Beschäftigung findet oder dem Hund entsprechende Kleidung kauft, damit es draußen vielleicht auch bei schlechtem Wetter für den Hund in Ordnung ist. Mein Hund war damals auch so ein Hund, der nicht bei Regen raus wollte, wenn es kalt war und so weiter. Sie hatte dann aber auch keinen Bock sich draußen mit rennen oder so etwas zu beschäftigen. Da wurde der Ball drinnen ein bisschen hin und her geworfen, es wurde was für den Kopf gemacht oder was auch immer, das geht schon auch mal.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 46093 » Talkpoints: 8,36 » Auszeichnung für 46000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^