Balkon auch für die Passanten schön gestalten?

vom 07.08.2021, 12:40 Uhr

In dem Haus, in dem ich wohne, hat zwar jeder einen Balkon, aber die meisten sehen bis auf sporadische Blumenkästen ziemlich lieblos gestaltet aus. Wahrscheinlich haben die Leute keine Zeit, weil hier ziemlich viele jüngere Singles wohnen, die berufstätig sind und vielleicht oft unterwegs sind. Ich habe festgestellt, dass ich bei der Bepflanzung auch auf die Außenwirkung achte. Das war mir gar nicht so bewusst. Die Blumenkästen sind nach außen gerichtet. Selber sehe ich die Blütenpracht gar nicht so gut. Ich bekomme oft Komplimente, wenn ich auf dem Balkon sitze und die Leute zu mir heraufschauen. Das freut mich natürlich.

Habt ihr bei der Anlage eures Balkons oder eures Gartens auch darauf geachtet, wie er für Passanten aussieht? Ich finde es gut, wenn man auf diese Art etwas zu einem schönen Stadtbild seiner Stadt oder seines Dorfes beiträgt.

» blümchen » Beiträge: 4100 » Talkpoints: 13,95 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Ich muss ehrlich sagen, dass es für mich das Letzte wäre, an das ich denken würde, wenn ich meinen Balkon einrichte. Wenn ich das mache, dann mache ich das für mich. Schließlich möchte ich etwas von der schönen Dekoration haben, wenn ich mich auf den Balkon setze und nicht, dass irgendwelche fremden Leute sich daran erfreuen, während ich nichts davon habe. Dafür muss ich nicht so viel Zeit und Geld investieren.

» Hufeisen » Beiträge: 6033 » Talkpoints: 4,50 » Auszeichnung für 6000 Beiträge


Ich habe meinen Balkon sicherlich nicht für meine Nachbarn gestaltet, sondern für mich. Darauf stehen dann jede Menge Pflanzen, man sieht eine Sitzecke und entsprechende Beleuchtung. Wie das nun von außen aussieht, ist mir eigentlich egal und wäre es auch, wenn das mehr Leute einsehen könnten und da täglich viele Leute daran vorbei gehen würden, was ja nicht der Fall ist. Man sollte sich doch selber damit wohlfühlen und das nicht für andere Menschen machen. Man lebt doch auch nur ein Mal und sollte sich das Leben so gestalten, wie man es selber für gut befindet.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 46509 » Talkpoints: 2,20 » Auszeichnung für 46000 Beiträge



Ich hatte tatsächlich nie eine Mietwohnung mit einem ordentlichen Balkon und Passanten. Entweder der Balkon war Richtung Grünanlage ausgerichtet oder es waren solche sehr schmalen Altbaubalkons, mit denen man nichts machen konnte außer Getränke kalt stellen.

Und jetzt gestalte ich meinen Balkon genau wie den Rest des Hauses natürlich schon so, dass es auch für Passanten gut aussieht. Nicht, dass ich mir jetzt Gedanken darüber machen würde was "die Leute" sagen, aber es gehört für mich schon dazu, dass das Haus gut aussieht wenn man davor steht.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 26745 » Talkpoints: 130,74 » Auszeichnung für 26000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^