Fragen zum Ende von Red Faction Guerilla

vom 08.02.2011, 23:11 Uhr

Ich habe heute das Spiel ''Red Faction: Guerilla'' durchgespielt, zumindest die Storymissionen und habe den Mars befreit. Nach der letzten Cutscene, in der man endgültig die EDF vom Mars vertreibt und das Raumschiff mit der Ionenkanone zerstört, bin ich nun wieder in meinem Versteck, dass ich zuletzt im Spiel besucht hatte. Ist das Spiel nun zu Ende oder kann ich noch weitere Dinge tun und etwa noch erkunden? Weswegen endet das Spiel nicht direkt nach dem Outro?

Noch eine weitere Frage: Was ist mit den im Hauptmenü anwählbaren Bonusmissionen? Besitzen diese einen umspannenden Handlungsbogen oder ist es einfach nur ein wenig Beiwerk, bei dem man möglichst viel zerstören muss? Weil letzteres fände ich ein wenig öde, auch wenn ich bereits 90 Prozent der Häuser im Spiel demoliert habe. ;)

Benutzeravatar

» Malcolm » Beiträge: 3256 » Talkpoints: -1,99 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Ich kenne dieses Red Faction Guerilla Spiel nicht und kann dir zu deinen speziellen Fragen auch keine erschöpfenden Antworten geben. Da muss man sich schon in Spezialforen erkundigen, denn dort werden auch diese Spiele diskutiert. Ich kenne nur solche Bonusmissionen, die man im Hauptmenü auswählen kann aus anderen Spielen. Eine gewisse Handlung und Zielsetzung haben die immer und öde sind die meistens nicht, man muss sie einfach mal starten und durchspielen, da kann man sich am besten ein Bild darüber machen.

Benutzeravatar

» Pfennigfuchser » Beiträge: 3728 » Talkpoints: 30,45 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^