Orientiert ihr euren Parfümduft an dem vom Partner?

vom 24.03.2021, 10:17 Uhr

Gerade als Paar kommt man sich ja sehr nahe. Es ist also daher vielleicht einen Gedanken wert sich über den eigenen Duft und den des Partners Gedanken zu machen. Orientiert ihr euch mit dem eigenen Parfüm an dem eures Partners oder ist euch das egal? Ich komme darauf, weil eine Bekannte immer ihr Parfüm auf das des Partners abstimmt, so dass man dann, wenn die beiden dicht zusammen stehen, einen guten gesamten Duft in der Nase hat. Für mich ist das mehr als komisch und ich trage einfach das, was mir gefällt und habe mir dazu auch noch keine Gedanken gemacht. Wie ist das bei euch?

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 45029 » Talkpoints: 10,11 » Auszeichnung für 45000 Beiträge



Selbst wenn mir so etwas wichtig wäre, kann ich die Frage sicher mit Nein beantworten. Ehrlich gesagt weiß ich nämlich nicht einmal, welche Düfte zusammenpassen und welche nicht. Auch wenn mein innigster Wunsch der nach einem Partner-Duft wäre, der zu einer harmonischen Einheit verschmilzt, wäre ich bei dem Thema wegen akuter Unfähigkeit raus.

Abgesehen davon finde ich so ein Unterfangen aber sowieso etwas schräg und albern. Das ist ja noch die Steigerung vom Partnerlook, Überoptimierung und Perfektionismus. Ich bin ja schon ja froh, wenn ich mit meinem Zeug zufrieden bin, da muss man es auch nicht auf die Art noch übertreiben.

» Verbena » Beiträge: 4262 » Talkpoints: 3,29 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^