Ein Mal ohne Ehering unterwegs - erwartet ihr Trennung?

vom 24.03.2021, 09:17 Uhr

Es gibt ja Menschen, die wirklich jeden Tag ihren Ehering tragen und diesen auch gefühlt nie abnehmen. Sicherlich werden sie das ab und zu machen, aber man bekommt es nie mit. Wenn solche Leute dann ein Mal keinen Ring tragen, macht ihr euch dann gleich Gedanken? Ich finde es vollkommen normal, dass man den auch mal vergisst oder den auch einfach mal nicht tragen möchte, weil es vielleicht auch nicht zum sonstigen Schmuck passt.

Ich trage meinen Ring eigentlich eher selten und daher würde man bei mir wohl nicht davon ausgehen, dass ich mich getrennt habe, nur weil ich meinen Ring nicht trage. Ich finde es auch ein bisschen komisch, wenn man dann gleich an eine Trennung denkt nur weil man seinen Ehering mal nicht am Finger hat. So ein Ring ist ein kleines Symbol, sagt doch aber nichts über die Beziehung aus. Wie seht ihr das?

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 45029 » Talkpoints: 10,11 » Auszeichnung für 45000 Beiträge



Das kommt darauf an, wer den Ring ablegt und ob es mir überhaupt auffällt. Bei meinem Partner würde es mir wahrscheinlich schnell ins Auge stechen, wenn er einen solchen Ring hätte, täglich tragen würde und plötzlich nicht mehr. Deswegen würde ich als erste Möglichkeit aber nicht an einen Betrugsversuch oder eine baldige Trennung denken, sondern eher annehmen, dass es andere Gründe dafür geben wird.

Bei einem Fremden, selbst wenn ich die Person täglich sehen würde, fiele es mir wahrscheinlich auch nach Wochen nicht auf, ich achte nicht auf Schmuck bei anderen, wenn es nicht etwas sehr Auffälliges ist. Für die Optik anderer bin ich manchmal etwas unachtsam.

» Verbena » Beiträge: 4262 » Talkpoints: 3,29 » Auszeichnung für 4000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^