Was haltet ihr von der Seite fahrerbewertung.de?

vom 28.06.2020, 07:36 Uhr

Es gibt ein Internetportal namens fahrerbewertung.de auf dem man die Fahrweise von Fahrern bewertet. Der jeweilige Fahrer eines Autos wird über das Autokennzeichen bewertet. Verstößt das nicht gegen den Datenschutz? Allerdings habe ich nicht gefunden, dass man ein individuelles Kennzeichen abrufen kann, man kann nur eines, auch ein frei erfundenes, eingeben und sein Urteil darüber abgeben.

Allerdings gibt es eine Rangliste nach Städten mit Tops und Flops. Wenn man aber irgendwelche nicht vorhandenen Kennzeichen eingeben kann, ist diese Rangliste überhaupt nicht aussagekräftig. Außerdem erschließt sich mir der Sinn des Ganzen nicht. Was haltet ihr von dieser Seite?

» blümchen » Beiträge: 1342 » Talkpoints: 52,30 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Die Seite dient offensichtlich dazu eine gewisse Städtestatistik bzgl. des Fahrverhaltens zu erfassen. Ich denke die Kennzeichen-Eingabe dient in erster Linie dazu, dass man den Autofahrer der jeweiligen Stadt/Landkreis zuordnen kann. Deswegen kann man auch ein fiktives Kennzeichen eingeben und braucht kein konkretes und kann eben auch nicht konkret nach bestimmten Kennzeichen suchen. Was allerdings dann im Hintergrund mit den Kennzeichen-Angaben passiert weiß man natürlich nicht.

Was ich von dieser Seite halte: Ich finde sie weder gut noch schlecht. Möglicherweise ist sie für den ein oder anderen ganz interessant. Vielleicht auch für KfZ-Versicherungen, man weiß es nicht. Ich persönlich interessiere mich jedenfalls nicht besonders dafür und bezweifle auch, dass diese Seite wirklich repräsentativ ist. Ich vermute, dass auf solchen Seiten meist die Fahrer "gemeldet" werden, die besonders negativ im Straßenverkehr auffallen. Besonders rücksichtsvolle und vorbildliche Fahrer werden dort ja nicht erfasst.

» EngelmitHerz » Beiträge: 2306 » Talkpoints: 60,47 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^