Zinsen und Sicherheiten bei Pfandbriefen im Vergleich

vom 14.02.2014, 11:05 Uhr

Im Geldanlagebereich gibt es ja auch die Möglichkeit in Pfandbriefe zu investieren. Nur was sind denn eigentlich die Besonderheiten und wo liegen denn die Vorteile oder auch Nachteile der Pfandbriefe? Wie ist es denn um das derzeitige Zinsniveau und deren Sicherheiten bestellt? Wie schließen denn Pfandbriefe im Vergleich zu anderen Geldanlageprodukten ab? Habt ihr schon mal Pfandbriefe gekauft und würdet ihr diese empfehlen?

Benutzeravatar

» Nachbars Lumpi » Beiträge: 282 » Talkpoints: 62,58 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Pfandbriefe sind ja nichts anderes als Anleihen oder Schuldverschreibungen und diese werden ja meistens von Unternehmen oder auch Banken ausgegeben. Pfandbriefe sind schon relativ sicher, weil an diese hohe Sicherheitsanforderungen geknüpft sind und ein Kapitalverlust daher fast unmöglich ist.

Risiken bestehen dennoch für die Anleger im Fall von Zinsänderungen oder auch Kursschwankungen bei Anlagen in Fremdwährungen. Aber im Privatbereich hat die Nachfrage nach Pfandbriefen in den letzten Jahren wohl ziemlich stark nachgelassen.

Benutzeravatar

» Pfennigfuchser » Beiträge: 3554 » Talkpoints: 11,97 » Auszeichnung für 3000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^