Pumpkin Spice - wie und wo einsetzen?

vom 12.10.2019, 23:27 Uhr

In Verbindung mit dem Kürbis-Thema habe ich nun schon des Öfteren den Begriff "Pumpkin-Spice" gelesen und mich daraufhin etwas informiert. Anscheinend kann man mit diesem Gewürz bzw. Sirup sowohl seinen Kaffee als auch Desserts geschmacklich verfeinern. Habt ihr dieses Gewürz bzw. den Sirup schon selbst verwendet oder gar hergestellt? Wo kommt er bei euch hauptsächlich zum Einsatz?

» EngelmitHerz » Beiträge: 553 » Talkpoints: 14,90 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ich habe sowohl den Pumpkin Sirup als auch das feste Gewürz, das bei mir im wesentlichen so etwas wie ein „Kürbiszucker“ geworden ist, selber gemacht und wende beides im Herbst hauptsächlich zur Verfeinerung von Kaffee und Kakao an.

Am bekanntesten ist wohl das Trendgetränk „Pumpkin Spice Latte“, aber auch heiße Milch, Schokolade oder Chai Tee lassen sich mit dem Sirup oder dem Zucker aufwerten. Auch habe ich schon häufiger Anleitungen für Desserts mit Kürbisaroma - vom beliebten Pumpkin Pie bis hin zu diversen Marmeladenkombinationen - im Internet gefunden, wo die beiden Wundermittel sicherlich auch zum Einsatz kommen können.

Zudem hätte ich jetzt auch keine Hemmungen, einen Schuss Sirup oder einen Löffel Kürbiszucker zu herzhaften Herbstgerichten hinzuzugeben; beispielsweise, um geröstete Maroni leicht damit zu karamellisieren oder eine Bratensauce zu Wild zu verfeinern.

Ich habe neuerdings auch eine ganz andere Anwendung für mich entdeckt. Der Kürbiszucker schmeckt ganz fantastisch auf süßem Brot oder auf Pfannkuchen, wenn man vorher ein wenig Butter darauf verstreicht und den Pumpkin Spice zusammen mit einer Prise Zimt darauf streut. Als süßen Snack zum Frühstück oder zwischendurch mag ich das aktuell total gerne.

» MaximumEntropy » Beiträge: 6560 » Talkpoints: 834,70 » Auszeichnung für 6000 Beiträge


Zurück zu Essen & Trinken

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^