Welche Art von Geschenken berührt euch ganz besonders?

vom 31.03.2018, 10:07 Uhr

Ich finde es immer sehr schön, wenn ich ganz spontan und völlig unabhängig von irgendwelchen Anlässen kleine Geschenke oder Aufmerksamkeiten von Freunden erhalte. Es muss dabei nichts Großes sein, aber wenn mir jemand spontan etwas mitbringt, weil er an mich denken musste, als er das gesehen hat, dann bedeutet mir das schon viel und ich freue mich da immer richtig darüber.

Welche Art von Geschenken berührt euch ganz besonders? Materielle Geschenke kommen ja bei vielen nicht immer so gut an und auch Gutscheine werden oft mit gemischten Gefühlen aufgenommen, weil diese irgendwie auch zeigen, dass die andere Person nichts gefunden hat, was wirklich zu einem passen würde oder weil sie sich keine Gedanken darüber machen wollte oder sich unsicher war.

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 31844 » Talkpoints: 50,53 » Auszeichnung für 31000 Beiträge



Das kann man gar nicht auf eine Kategorie festlegen. Ich finde immer die Geschenke toll, die einem Menschen zeigen, dass man ihm zugehört hat und aufmerksam gewesen ist. Geschenke eben, die zu der Person passen und die persönlich sind. Das ist aber je nach Person immer etwas anderes und da muss man schon aufmerksam sein, um da den richtigen Riecher zu haben.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: 0,01 » Auszeichnung für 33000 Beiträge


Ich mag Gutscheine eigentlich ganz gerne, aber besonders berühren mich persönliche Geschenke oder Geschenke, bei denen man mir besonders gut zugehört hat. Beispielsweise Geschenke, bei denen man mal kurz erwähnt hat, dass man Gegenstand XY brauchen würde um dies oder das zu tun und der einem neulich kaputt gegangen ist und man dann genau das geschenkt bekommt. So etwas ist ja kein Wunsch an sich, aber man hat dann eben gut zugehört. Auch gebastelte Sachen finde ich oft sehr süß.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40340 » Talkpoints: 2,65 » Auszeichnung für 40000 Beiträge



Wenn mein Mann einkaufen geht und mir einfach eine Kleinigkeit mitbringt. Wenn das Notwendige gekauft wird und trotzdem eine herzförmige Schachtel mit Schokolade oder eine Box mit Raffaelos in den Einkaufswagen kommt. Darüber freue ich mich einfach immer und das versüßt mir einfach den Tag, ohne viel Aufwand, Kosten und anderen Mühen.

Benutzeravatar

» soulofsorrow » Beiträge: 8937 » Talkpoints: 57,05 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Ich bin eigentlich nicht so der materielle Typ. Natürlich freue ich mich, wenn mir jemand beispielsweise vom Einkaufen einen Schokoriegel mitbringt und auch generell über jedes Geburtstags- oder Weihnachts- oder Einfach-mal-so-Geschenk. Aber hier geht es ja darum, welche Geschenke mich "ganz besonders berühren". Und dafür reicht ein Schokoriegel ehrlich gesagt nicht aus.

Ebensowenig "berühren" mich Gutscheine oder nützliche Geschenke. Wohlgemerkt, das heißt nicht, dass ich mich nicht darüber freue, dass sich überhaupt jemand die Zeit genommen hat, vom Geld ganz zu schweigen. Aber berühren heißt für mich Emotionen bis hin zu feuchten Augen, und das kommt bei mir sowieso selten vor.

Ganz besondere Geschenke sind für mich die, bei denen sich jemand offensichtlich wirklich die Mühe gemacht hat, etwas speziell für mich auszusuchen. Also nicht einfach nur Schokolade, sondern die gute Vollmilch mit Meersalz. Oder ein Buch, das absolut nicht dem Geschmack des Schenkers entspricht. Oder keinen Kinogutschein, sondern Karten für einen speziellen Film, auf den ich mich schon lange freue.

Kurz, mich berühren Geschenke besonders, die nicht nur auf Nummer sicher gehen und generische "Das mag jeder"-Inhalte umfassen. Aber natürlich freue ich mich generell, wenn mir jemand etwas schenkt, solange die Person nicht nur ihren Müll loswerden will.

» Gerbera » Beiträge: 8215 » Talkpoints: 2,71 » Auszeichnung für 8000 Beiträge


Ich freue mich schon über kleine Aufmerksamkeiten, vor allem wenn es dafür eigentlich keinen Anlass gibt. Aber ich würde jetzt nicht sagen, dass ich "besonders berührt" bin wenn eine Freundin beim Einkaufen eine neue Süßigkeit entdeckt hat, die genau meinen Geschmack treffen wird und sich entschließt 1,99 zu investieren um sie mir zu kaufen.

Ansonsten freue ich mich natürlich über Geschenke, die wirklich für mich sind. Also nicht für eine Frau, Partnerin, Freundin, sondern ganz gezielt gekauft weil das Geschenk genau mir passt. Wobei ich es aber auch in Ordnung finde wenn jemand nichts super spezielles findet und sich dann für einen Gutschein entscheidet oder irgendwas aus der Kategorie "das geht immer". Die Person kennt mich dann immerhin so gut um zu wissen, dass mir das lieber ist als Dekokram oder irgendwas anderes unnötiges.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 23496 » Talkpoints: 136,32 » Auszeichnung für 23000 Beiträge


Tatsächlich kann ich mit Gutscheinen oder mit Duschgels nicht viel anfangen. Es ist nett gemeint, aber die Geschenke schreien förmlich nach Kreativlosigkeit. Andererseits ist es auch eine Art Aufmerksamkeit und kommt oft von Leuten, die mich nicht besonders gut kennen, von daher ist es für mich okay.

Bei materiellen Dingen verhält es sich ähnlich. Wenn ich selbst von Gegenständen oder Reisen gesprochen habe und jemand aufmerksam genug war und es mir ermöglicht, so bin ich auch sehr gerührt. Wenn es aber etwas ist, was teuer ist und mit dem ich nichts anfangen kann, so könnte ich das Geschenk auch genauso gut umtauschen.

Ich mag persönliche Geschenke, die mir zeigen, dass sich die andere Person mit mir beschäftigt hat und sich Mühe gemacht hat. Ich empfinde es auch als schön, wenn ich merke, dass es dem anderen wichtig ist, dass mir etwas gefällt.

» Aguti » Beiträge: 914 » Talkpoints: 3,96 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Zurück zu Alltägliches

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^
cron