Habt ihr schon einmal einen Purikura benutzt?

vom 05.01.2019, 11:18 Uhr

In Deutschland noch nicht so bekannt, sind Purikura-Automaten in Japan sehr beliebt. Mein Sohn schickte mir neulich eine witzige Aufnahme aus Tokio. Kennt ihr solche Automaten? Würdet ihr sie benutzen? Der Vorteil gegenüber einem Handy und einer guten Bildbearbeitung besteht darin, dass man sofort Sticker ausdrucken kann.

» anlupa » Beiträge: 11696 » Talkpoints: 0,70 » Auszeichnung für 11000 Beiträge



Ich sage es mal so, wie soll man etwas benutzt haben können, wenn man so etwas im realen Leben noch nie gesehen hat? Ich lebe zwar in der Großstadt und hier gibt es vieles, was es in der Provinz nicht gibt, aber so einen Automaten habe ich hier noch nie gesehen. Ich denke auch nicht, dass ich das Interesse hätte, so ein Ding mal zu benutzen. Die Phase, wo ich Sticker gesammelt habe, ist doch schon lange vorbei und damals war ich noch in der Grundschule.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 30089 » Talkpoints: 0,06 » Auszeichnung für 30000 Beiträge


In Deutschland gibt es nur sehr wenige solcher Automaten. Ich weiß, dass man gelegentlich einen auf Anime-, Manga- und Japan-Conventions finden kann, aber entsprechend hoch ist dann auch der Andrang. Mir persönlich wäre es den Spaß und den überteuerten Stickerbogen am Ende einfach nicht wert, mich zwei Stunden lang in eine Warteschlange zu stellen, auch wenn die Grundidee natürlich schon witzig ist.

In meinem ehemaligen Wohnort gab es mal ein Fotogeschäft, in dem ein Sofortautomat mit Stickerfunktion stand, der ein paar Purikura-ähnliche Funktionen hatte. Man konnte seinem Schnappschuss zumindest einen bunten Rahmen, etwas Comic-Text und ein paar Bilder im Emoji-Stil hinzufügen und dann einen Stickerbogen mit drei unterschiedlichen Formaten des Endergebnisses daraus drucken lassen. Das habe ich mit einer Freundin aus Jux und Tollerei mal ausprobiert und muss zugeben, dass es schon sehr lustig war.

Nur wüsste ich nicht so recht, was ich mit den Stickern im Alltag wirklich anfangen sollte. Man kann sie vielleicht in ein Tagebuch oder auf private Post kleben, aber ansonsten sind sie ja nicht sehr breit einsetzbar, da sie aufgrund der quietschbunten Accessoires und der nicht besonders hohen Druckqualität nun mal auffallen. Und einfach so zum Abheften und Sammeln wären mir die Bögen definitiv zu teuer.

» MaximumEntropy » Beiträge: 5666 » Talkpoints: 994,05 » Auszeichnung für 5000 Beiträge



Ich habe noch nie einen solchen Automaten gesehen. Würde ich einen sehen, dann würde ich das schon mal machen, weil das einfach witzig aussieht und sicherlich auch gute Bilder entstehen, wenn man aus einem Spaß heraus Bilder macht. Sollte ich jemals nach Japan kommen, würde ich das dort auch gerne machen. Sicherlich gibt es da viele lustige Dinge, die man machen kann und die aus europäischer Sicht komisch sind.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 38558 » Talkpoints: 3,57 » Auszeichnung für 38000 Beiträge



Zurück zu Freizeit & Lifestyle

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^