Sollte man Shooter nicht mehr zeigen dürfen?

vom 03.06.2018, 20:15 Uhr

Bei der Serie Shooter steht der Waffengebrauch im Mittelpunkt. Wegen diverser Vorfälle mit Waffen musste in den USA schon mehrmals ein Ausstrahlungsdatum verschoben werden. Auch wird die Situation nicht wirklich besser und ich selber gucke mir dieser Serie auch nicht mehr weiter an.

Sollte man Shooter nicht mehr zeigen dürfen oder beeinflusst dieser Serie labile Menschen nicht in schlechter Weise? Denkt Ihr, dass sich auch hierzulande Leute etwas von dieser Serie abgucken könnte oder bietet sie nichts, was man eh nicht schon sehr oft im Fernsehen gesehen hätte?

» celles » Beiträge: 7887 » Talkpoints: 38,10 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Die Frage ist doch, wo fängt man an und wo hört es auf. Sicherlich können solche Serien für labile Menschen nicht gut sein, aber das sind dann auch andere Filme und Serien und nicht nur Shooter. Ich habe die Serie nie gesehen, aber ich gehe mal davon aus, dass da geschossen wird, also wie in so ziemlich jedem Film. Natürlich wird das in der Serie sicherlich sehr thematisiert, aber wenn man in sich gefestigt ist, wird einem das nicht beeinflussen.

Heißt also, wenn ich das sehe, werde ich mir keine Waffe besorgen und um mich schießen, aber bei Leuten, die eh schon in die Richtung denken kommt es beim Sehen vielleicht dazu, dass sich der Schalter umlegt. Das passiert dann aber auch bei anderen Sachen. Ob man es verbieten muss oder nicht, weiß ich nicht, wobei ich finde, dass man dann eher an der Zugänglichkeit der Waffen arbeiten muss. In Amerika haben selbst Kleinkinder eine Waffe und das ist das Problem und nicht irgendwelche Serien oder Spiele.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 37044 » Talkpoints: 6,67 » Auszeichnung für 37000 Beiträge


Zurück zu Serien & Soaps

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^