Bei Kurzstrecken die Klimaanlage im Auto ausschalten?

vom 11.05.2018, 12:45 Uhr

Meine Klimaanlage im Auto habe ich eigentlich immer an und außer der Temperatur, stelle ich da auch nicht viel daran herum. Nun habe ich aber mal eine Empfehlung gelesen, wonach es wohl besser wäre, die Klimaanlage im Auto auf Kurzstrecken auszuschalten. Macht ihr das so und warum ist das denn ratsam? Nur wegen der Spritersparnis oder spielen da auch noch andere Gründe mit hinein?

Benutzeravatar

» mikado* » Beiträge: 2284 » Talkpoints: 475,35 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Wenn ich daran denke, dann mache ich tatsächlich auf kurzen Strecken im Auto die Klimaanlage nicht an. Der Spritverbrauch ist für mich aber nicht der wichtigste Grund, sondern dann der, dass ich mich nicht so herunterkühlen möchte, wenn ich sowieso bald wieder in die Wärme hinaus muss. Sicher könnte ich dann auch die Temperatur höher stellen, aber da finde ich es besser, die Klimaanlage ganz aus zu lassen.

» Barbara Ann » Beiträge: 24237 » Talkpoints: 31,82 » Auszeichnung für 24000 Beiträge


Zurück zu Auto & Motorrad

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^