Wie intensiv und detailliert Weltreise vorher planen?

vom 23.09.2015, 20:31 Uhr

Der Bruder meines Freundes geht mit seiner Freundin in Kürze auf Weltreise. Die beiden wollen hauptsächlich in Asien herumreisen, wobei sie nun auch schon einen Flug und ein Hotel gebucht haben. Wie es dann aber weiter gehen wird, wollen die beiden wohl relativ spontan entscheiden, wie ich mitbekommen habe.

Sie haben nur einen ungefähren Plan, wo sie überall hinwollen, aber welche Länder es dann genau sein werden, wie lange sie überall bleiben und welche Hotels sie wählen, entscheiden sie dann recht spontan. Das geht ja mithilfe des Internets auch ganz gut.

Wie intensiv und detailliert würdet ihr eine Weltreise planen? Würdet ihr auch lieber spontan schauen, wie gut es euch überall gefällt und so entscheiden, wie lange ihr überall bleiben wollt oder würdet ihr lieber alles vorher schon genau planen, um eine gewisse Sicherheit zu haben?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 29659 » Talkpoints: 59,69 » Auszeichnung für 29000 Beiträge



Bei einer Weltreise würde ich alles so gut es geht planen, also auch alles sehr detailliert. Mir wäre diese Ungewissheit auch ein bisschen unangenehm bei einer Weltreise. Ich bin zwar sonst ein sehr spontaner Mensch aber in solchen Situationen sollte meiner Meinung nach alles gut geplant sein.

» Dani0710 » Beiträge: 47 » Talkpoints: 7,90 »


Ich würde auch nicht unbedingt planen, wann ich wo schlafen will. Immerhin kann man vor Ort doch oftmals gute und günstige Unterkünfte finden und selbst wenn nicht, geht man einfach ins Internet und schaut nach. Zu viel Planung schränkt eben auch ein, wobei ich schon mal schauen würde, wo man Geld sparen kann und was es für Besonderheiten in dem Land gibt, in das ich möchte.

Ich würde also auch nur die Route heraussuchen und ein paar Informationen, aber nicht alles bis ins letzte Detail planen, weil das ja auch irgendwie die Freude nimmt etwas Neues zu entdecken.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 36210 » Talkpoints: 5,87 » Auszeichnung für 36000 Beiträge



Ich finde ein bisschen Planung muss bei so etwas schon sein. Schließlich muss man vorher auch entsprechend Geld sparen, um diese Reise überhaupt antreten zu können. Außerdem muss man ja auch den Urlaub entsprechend planen und einreichen. Für mich ist das keine wirkliche Weltreise, wenn man diese innerhalb von 4 Wochen Jahresurlaub durchboxen kann. Ich würde vielleicht nicht jedes Detail während der Reise planen, aber ich bin schon für Planung, damit man nicht unnötige Kosten verursacht.

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 25136 » Talkpoints: 0,07 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



Zurück zu Urlaub & Reise

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^