Visumfreier Urlaub nur in Touristenzone lohnend?

vom 08.04.2018, 12:07 Uhr

In Turkmenistan waren wir am Kaspischen Meer in sehr schönen Resorts in der Touristenzone. Künftig soll man für diese weder eine Einladung noch ein Visum brauchen. Man durfte aber nicht aus dieser Zone heraus und sich nichts im Land ansehen. Manche Urlauber wollen aber sowieso nicht mehr sehen als den Strand.

Wäre für Euch ein visumfreier Urlaub allein in einer abgeriegelten Touristenzone lohnend? Würdet Ihr so etwas buchen oder wäre Euch solch ein Urlaub zu dürftig?

» celles » Beiträge: 7887 » Talkpoints: 38,10 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Das wäre für mich absolut nichts, was ich mir für meinen Urlaub vorstellen könnte. Sicher kann ich es mir denken, dass viele Urlauber sowieso nur im Hotel und am Strand bleiben möchten, aber das ist einfach nicht das, was ich von einem Urlaub erwarte. Wenn ich verreise, dann möchte ich Land und Leute kennenlernen und nicht in einem Resort festsitzen. Ich mag dieses Gefühl nicht, gefangen zu sein und das wäre in dem Fall definitiv so.

» Barbara Ann » Beiträge: 25955 » Talkpoints: 15,19 » Auszeichnung für 25000 Beiträge


Man kann auch dorthin per Fähre von Baku aus anreisen. Das dauert rund 12 Stunden. In der Touristenzone gibt es keine Sehenswürdigkeiten, aber in der umliegenden Stadt Türkmenbaschi gab es auch nicht so viel zu sehen. Uns hat man diese Stadt gar nicht näher gezeigt und wir haben nur beim Durchfahren etwas von der Stadt mitbekommen. Auf jeden Fall ist diese Touristenzone nicht so überrannt und man hat dort eher Gäste aus dem Iran, der Türkei und Aserbaidschan.

» celles » Beiträge: 7887 » Talkpoints: 38,10 » Auszeichnung für 7000 Beiträge



Wenn es wirklich nur Strand, ein bisschen Hotel und Verpflegung gibt dann finde ich es alles andere als schön. Ich möchte gerne die Leute kennenlernen, sehen wie sie wirklich leben und wie das Leben vor Ort ist. Für mich wäre ein solcher Urlaub nichts und ich wäre wohl todunglücklich, wenn man mit im Urlaub so einschränken würde und ich nicht da hin darf, wo ich hin möchte.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 37042 » Talkpoints: 6,23 » Auszeichnung für 37000 Beiträge



Eine vergleichbare Sache war bei uns eine Kreuzfahrt nach Haiti. Dort hatte die Reederei eine Zone von Labadee für sich reserviert und auch eingezäunt. Ins sehr nahe Dorf durfte man nicht, sodass man nur Halligalli zu sehen bekam. Die Dorfbewohner hat das stark geärgert und auch teils Passagiere, die die Leute auch mal näher kennenlernen wollten. Dafür kann man nachher sagen, dass man schon mal in Haiti war. So ähnlich ergeht es dann auch den Urlaubern in dieser geplanten Touristenzone.

» celles » Beiträge: 7887 » Talkpoints: 38,10 » Auszeichnung für 7000 Beiträge


Zurück zu Urlaub & Reise

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^