Seminar während Fernstudium, Bildungsurlaub möglich?

vom 08.04.2011, 15:17 Uhr

Ich bin nebenbei als LKW-Fahrer tätig und belege zudem ein Fernstudium zum Fachinformatiker, da ich den dauernden Stress auf den Straßen und die schlechte Bezahlung nicht bis zur Rente machen kann und ich auch mal an Familienplanung denken möchte. Den Lehrgang schaffe ich sehr gut und schreibe auch gute Noten, nur leider gibt es da ein kleines Problem. Mit zu diesem Fernstudium gehört ein Seminar, welches genau in eine sehr stressige Zeit fällt, und leider nicht mit meinem schon geplanten Jahresurlaub zu kombinieren ist.

Kürzlich las ich während einer Pause einen kleinen Artikel über den Bildungsurlaub der unabhängig vom Jahresurlaub geltend gemacht werden kann. Nun stelle ich mir die Frage, ob dies auch in meinem Fall möglich ist. Gibt es diesbezüglich Informationen? Wie haben denn hier im Forum etablierte Fernstudenten ihre Anträge auf Bildungsurlaub gestellt?

» borderline » Beiträge: 102 » Talkpoints: 31,52 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Dein Problem hat ja weniger etwas mit deinem Fernstudium zu tun, sondern wohl eher mit deinem Arbeitgeber, wo du nebenbei noch als LKW-Fahrer beschäftigt bist, denn dieser muss dir ja diesen Bildungsurlaub genehmigen. Nun kenne ich ja deine Abmachungen zu deinen Fahrdiensten nicht, aber wenn du sowieso dort keinen festen Vertrag hast, dann sollte dieses Seminar wohl kein Problem sein, denn dieses wird ja nun bestimmt nicht mehrere Wochen andauern. Aber ein Anrecht auf einen bezahlten Bildungsurlaub wirst du bei deinem Beschäftigungsverhältnis wohl eher nicht haben.

Benutzeravatar

» Update » Beiträge: 263 » Talkpoints: 57,69 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Zurück zu Weiterbildung

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^