Zähne mit Nagelfeile bearbeiten als Beauty-Trend?

vom 23.09.2020, 20:09 Uhr

Im Netz kursiert mal wieder ein neuer Trend oder Challenge, wobei es darum geht, die eigenen Zähne mit einer Nagelfeile zu bearbeiten. Mittlerweile kursieren schon unzählige solcher Videos im Netz, wo meistens Jugendliche sich die Zähne abfeilen, um diese nach ihren Vorstellungen schöner zu gestalten. Habt ihr diesen „Beauty-Trend“ auch mitbekommen und die zugehörigen Videos gesehen und was haltet ihr denn davon?

Benutzeravatar

» Lupenleser » Beiträge: 334 » Talkpoints: 35,53 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Schon alleine bei dem Gedanken wird mir ganz anders, wie kann man nur? Selbst wenn das schmerzlos durchgeführt wird, die Zähne leiden ja trotzdem darunter und sind dann im Anschluss angreifbarer als sie es im gesunden und unbeeinträchtigten Zustand wären. Ich weiß ja nicht wie es anderen hier geht, aber ich habe im Normalfall schon genug damit zu tun meine Zähne schön und in Ordnung zu halten.

Da muss ich sie wirklich nicht noch mutwillig einer völlig sinnlosen und ästhetisch äußerst fragwürdigen Prozedur unterziehen. Wobei wir gleich beim zweiten Thema dazu wären. Ästhetisch gesehen finde ich das Ganze komplett sinnlos, weil hässlich. Aber im Gegensatz zu meinem ersten Argument, ist das eine rein subjektive Meinung und das kann ja jeder halten wie er oder sie möchte.

» myvirtualbrain1 » Beiträge: 4 » Talkpoints: 0,41 »


Da bekomme ich ja schon beim Lesen Zahnschmerzen. Im Ernst, tut das denn nicht weh? Man dringt mit einer einfachen Nagelfeile wahrscheinlich nicht so tief vor wie der Zahnarzt mit dem Bohrer, aber auch die Oberfläche von Zähnen ist doch nicht unempfindlich. Das merkt man doch wenn man etwas sehr kaltes oder heißes isst.

Nein, ich habe keine entsprechenden Videos gesehen und möchte das auch nicht. Ich verstehe auch nicht, was mir das bringen sollte. Warum schaut man sich so etwas an? Was bringt das für einen Mehrwert? Ist es echt spannend zu sehen, wie sich jemand seine Zähne ruiniert für 15 Sekunden Aufmerksamkeit im Internet?

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 25631 » Talkpoints: 158,78 » Auszeichnung für 25000 Beiträge



Ich habe davon auch schon gelesen bzw. dieses in Videos gesehen. Ich denke wenn man nur die Oberfläche feilt, dann dringt man nicht zum Zahnnerv vor und hat tatsächlich zunächst keine Schmerzen. Gut kann das aber trotzdem nicht sein. Ich selbst habe eh so empfindliche Zähne und käme nie auf die Idee daran selbst "herumzudoktern". Würde ich meine Tochter dabei erwischen, dann würde ich ihr das aber auch verbieten. Wie gesagt, ich glaube nicht, dass das auf Dauer für die Zähne gesund ist, auch wenn man nur die Oberflächen bearbeitet.

Wenn es tatsächlich einen Zahn gibt der einen stört, weil er so scharfkantig, spitz etc. dann kann man sich notfalls ja mal beim Zahnarzt erkundigen inwiefern man da was machen kann. Meiner Tochter wurde z.B. tatsächlich mal ein Zahn minimal abgeschliffen, weil ihr eventuell mal ein kleines Stückchen abgebrochen ist und er zu spitzkantig war und sie sich regelmäßig an der Zunge verletzt hat. Aber sowas geht meiner Meinung nach wirklich nur in Absprache mit dem Facharzt.

» EngelmitHerz » Beiträge: 2498 » Talkpoints: 43,29 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Oh Gott…abgesehen, dass ich das irrsinnig eklig finde und ich schon allein bei dem Gedanken an das Geräusch eine Gänsehaut bekomme, kann so ein Beauty Trend nicht gut für die Zähne sein. Sorry, aber man muss jetzt auch nicht jeden Beauty Trend ausprobieren. Wenn man schöne Zähne haben will, dann sollte man zum Zahnarzt gehen und sich dort beraten lassen!

» polsterchen » Beiträge: 39 » Talkpoints: 4,22 »


Auch wenn ich nur daran denke, dann rollen sich mir die Zehennägel hoch. Wie kann man auf so eine dumme Idee kommen und sich die Zähne, die ja nicht wie bei einem Hai nachwachsen, zu feilen? Man macht sie sich damit komplett kaputt und ruiniert sie sich fürs Leben. Die Kosten dafür wird dann auch keine Versicherung der Welt tragen, weil man sich den Schaden ja wissentlich selbst zugefügt hat.

» Hufeisen » Beiträge: 5345 » Talkpoints: 85,05 » Auszeichnung für 5000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^