Wozu dienen handschriftliche Eintragungen vor dem Abflug?

vom 07.11.2019, 18:11 Uhr

In Ägypten mussten wir uns nach der Sicherheitskontrolle händisch in ein dickes Buch eintragen. Dort mussten wir unseren vollen Namen, das Geburtsdatum und die Wohnadresse angeben. Wenn man das nicht macht, wird man nicht zum Boarding zugelassen.

Wozu dienen handschriftliche Eintragungen vor dem Abflug? Welchen Sinn könnten diese haben oder sind diese einfach nur eine Art Schikane oder eine Methode, einen zusätzlichen Arbeitsplatz schaffen zu können? :wall:

» celles » Beiträge: 8072 » Talkpoints: 13,99 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Ich bin auch in der letzten Woche aus Hurghada wieder zurückgekehrt, aber in ein dickes Buch musste ich mich bei der Ausreise nicht eintragen. Das einzige was ich für Ägypten ausfüllen musste, das waren die Ein- und Ausreisekarte, aber die haben ja einige Länder. Schikane wird das auf keinen Fall sein, aber den Sinn dahinter, den hätte ich doch gleich mal Vorort abgeklärt.

Benutzeravatar

» Passport » Beiträge: 169 » Talkpoints: 41,44 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^