Womit überrascht ihr eure Lieben gerne zwischendurch?

vom 01.04.2020, 17:52 Uhr

Ich finde kleine Aufmerksamkeiten ganz schön, mit denen ich Kollegen, meinem Partner oder meiner Mutter zwischendurch eine Freude machen kann. Es muss sich ja nicht immer um richtige Geschenke handeln und vieles kostet auch nicht viel oder nichts, kann aber trotzdem Freude bereiten.

Manchmal bestelle ich meiner Mutter etwas bei Amazon und lasse es direkt an sie liefern, ohne ihr vorher Bescheid zu geben. Da ist die Überraschung dann besonders groß. Ansonsten bringe ich meinem Freund gerne mal etwas vom Einkaufen mit oder lege Kollegen Schokolade auf den Schreibtisch.

Es muss ja aber auch nicht immer etwas Materielles sein. Man kann den Partner ja auch überraschen, indem man ihm einfach irgendwelche lästigen Aufgaben abnimmt, so dass man dafür dann mehr Zeit füreinander hat. Womit überrascht ihr eure Lieben zwischendurch?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 33602 » Talkpoints: 71,73 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Ich mache meinen Mann immer mal eine nette Nachricht in die Brotdose, wenn ich weiß dass er vielleicht einen schwierigeren Tag haben wird oder ich kaufe ihm ab und zu mal etwas extra, was er mag. Bei den Kindern ist es so, dass sie sich schon super über extra in Form hingelegtes Essen freuen oder mal extra neue Bastelsachen, was auch immer, denen kann man eigentlich schnell mal eine kleine Freude machen.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 41557 » Talkpoints: 12,86 » Auszeichnung für 41000 Beiträge


Ich bin auch ein Mensch der anderen gerne eine kleine Freude macht und sie überrascht. Meinem Partner zum Beispiel schreibe ich gerne kleine Zettelchen und lege sie ihm auf den Schreibtisch bevor ich in die Arbeit gehe. Außerdem kann ich ihn und unsere Tochter auch gut kulinarisch überraschen indem ich ihnen etwas koche was es sonst so im Alltag sehr selten bei uns gibt - zum Beispiel Rinderfilet oder Lachs. Außerdem bringe ich ihnen natürlich auch gerne mal eine ihrer Lieblingssüßigkeiten mit oder eine andere Kleinigkeit für ihre Hobbies. Auch für meine Kolleginnen gibt es hin und wieder mal eine kleine Überraschung wie zu Nikolaus ein kleines Säckchen. Auch zur Frühstückspause bringe ich einfach mal so eine Runde Muffins mit oder einen Obstkorb.

» EngelmitHerz » Beiträge: 1836 » Talkpoints: 83,32 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Generell passiert das natürlich alles bei mir eher sehr spontan. Ich bin niemand, der etwas plant, um anderen eine Freude zu machen, sondern mache ich es komplett spontan und auch keineswegs in einem regelmäßigen Radius. Es soll ja auch etwas Besonderes sein und das behalte ich mir daher immer selbst vor.

Mein Freund ist da auch sehr leicht gestrickt. Zum Beispiel, und das ist kein Witz, freut der sich auch, wenn ich etwas sehe, was er gerne isst und es mitbringe. Das ist für ihn schon eine Art von Aufmerksamkeit, weil er weiß, dass ich bei seinen Aussagen zuhöre und an ihn einfach denke.

Er mag es aber auch, wenn ich einfach mal Lust habe, was tolles zu kochen und ihn damit überrasche. Eigentlich nicht mal als direkte Überraschung, aber wenn er eben gleichzeitig mit mir essen kann, dann etwas aufwendiger, als vielleicht sonst, wenn wir unterschiedlich von der Arbeit kommen.

Meine beste Freundin hat mir derweil letzte Woche eine Kette und Tasse zukommen lassen. Gleichzeitig ohne zu ahnen, dass ich eine Tasse auch zu ihr habe schicken lassen, die mit Namen und einem kessen Spruch von uns versehen ist. Aber sowas machen wir auch sehr gerne und ausgesprochen spontan.

Ich gebe mir nicht viel Mühe für so etwas, sondern passiert es komplett aus dem Bauch heraus. Ich treffe mit Kleinigkeiten zwar den Nagel auf den Kopf, aber das bleibt dann auch dabei. Ich plane all das nicht, weil ich immer möchte, dass es besonders bleibt.

Benutzeravatar

» Kätzchen14 » Beiträge: 5343 » Talkpoints: 0,10 » Auszeichnung für 5000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^