Wo nisten sich Lebensmittelmotten besonders gern ein?

vom 29.04.2021, 20:45 Uhr

Zum Glück hatte ich bisher sehr wenig mit Lebensmittelmotten zu kämpfen und ich kann mich nur noch erinnern, dass bei mir mal vor vielen Jahren, eine Tüte mit gemahlenen Haselnüssen der Ausgangspunkt solch einer Mottenplage war. Hattet ihr auch schon Bekanntschaft mit solch ungebetenen Lebensmittelmotten schließen können und wo haben sich diese denn bei euch eingenistet oder tun das hauptsächlich gern?

» baerbel » Beiträge: 1409 » Talkpoints: 489,77 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Leider hatten wir sowohl in der alten Wohnung als auch in unserer jetzigen Wohnung Probleme mit Lebensmittelmotten. Bei uns waren hauptsächlich Backzutaten wie beispielsweise geriebene Haselnüsse oder Mandeln und Mehl, aber auch Haferflocken, Cornflakes, Nudeln und Reis betroffen. Zwar haben wir einmal radikal alle befallenen Lebensmittel aussortiert und uns bemüht, Trockenwaren in Plastikbehälter mit festem Verschluss umzuschütten, aber ganz losgeworden sind wir die Biester bis heute nicht.

» MaximumEntropy » Beiträge: 8044 » Talkpoints: 879,04 » Auszeichnung für 8000 Beiträge


Bei mir war das Kaninchenfutter betroffen, ich hatte da was mit ein paar Haferflocken drin und das zog dann Motten an. Die wurde ich los, indem ich das rausgestellte Futter weggeschmissen habe und das Futter, was noch in der Verpackung war, richtig fest in Tüten verschlossen habe, sodass da keine Motte mehr heran gelangen kann.

» Zitronengras » Beiträge: 9393 » Talkpoints: 1,18 » Auszeichnung für 9000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^