Wie halte ich die Amseln von meinem Balkon fern?

vom 04.06.2020, 10:33 Uhr

Zurzeit ärgere ich mich wieder einmal über die Amseln, die anscheinend Regenwürmer in meinen Blumentöpfen vermuten und alles verwüsten. Ich habe schon alles mögliche versucht, wie zum Beispiel ein Mobile aus glänzenden CDs, spitze Stöckchen in den Töpfen und eine spiegelnde, angeblich Vögel abschreckende Kugel. Habt ihr ein ähnliches Problem auf dem Balkon oder im Garten? Habt ihr eine funktionierende Lösung gefunden?

» blümchen » Beiträge: 983 » Talkpoints: 67,54 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ja, wir hatten das auch schon auf dem Balkon, daher lasse ich meine Balkonkästen immer nur ganz kurze Zeit ohne Bepflanzung. Wenn ich die Winter- bzw. Weihnachtsdekoration in Form von Tannengrün etc. entferne, muss ich schon etwas pflanzen, sonst sind die Kästen bald leer und mein Balkon voller Erde.

Somit komme ich schon zu Punkt 1: Aus meiner Erfahrung hilft es, wenn die Kästen recht gut und dicht bepflanzt sind, umso weniger Erde zu sehen ist, umso unattraktiver scheint es für die Suche der Amseln zu sein.

2) Amseln wollen sich sicher fühlen und Dinge die sie nicht kennen, sich bewegen oder reflektieren mögen sie nicht besonders. Wir haben durch unsere Tochter zwei Windmühlen auf dem Balkon und besonders helfen tun diese, wenn sie quasi in der Einflugschneise stehen oder auch mal umgesteckt werden und nicht immer an der genau gleichen Stelle sind. Noch wirkungsvoller soll es sein, wenn diese eben auch noch reflektieren, aber das tun unsere nicht.

3) Auch alles andere, was sich im Wind bewegt und evtl. auch reflektiert kann helfen. Da fielen mir reflektierende Geschenkbänder ein oder auch Mobiles. Wenn man keine Nachbarn in der Nähe hat und es einen selbst nicht stört evtl. sogar mit Klang.

4) Abschreckend sollen auch Vogel Attrappen helfen. Am bekanntesten ist da wohl der schwarze Raabe, aber es gibt auch diverse andere Modelle. Gibt auch welche in der Flugposition zum Aufhängen, vielleicht eignen sich auch diese gut, da sie sich gleichzeitig noch bewegen (evtl. an ein Gummiband aufhängen! ?). Wir haben in einem Kasten ein Dekokaninchen sitzen, welches relativ echt aus sieht. Wir haben dies für unsere Tochter, ob es evtl. auch ein bisschen gegen die Amseln hilft, die früher unsere Kästen oft ausgeräumt haben, weiß ich aber nicht.

» Maysen » Beiträge: 388 » Talkpoints: 36,43 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^