Welche Reihenfolge bei der Gesichtspflege ist sinnvoll?

vom 21.05.2023, 23:57 Uhr

Ich habe keine feste Gesichtspflegeroutine. Meine Pflegeprodukte nutze ich nach Lust und Laune. Ich nutze auch immer wieder andere Produkte und tausche sie regelmäßig aus. Feste Reihen benutze ich eher selten.

Welche Reihenfolge ist denn aber wirklich sinnvoll, wenn es um die Gesichtspflege geht? Mit welchen Produkten sollte man beginnen und mit welchen abschließen und auf weiche kann man hingegen ganz verzichten?

Benutzeravatar

» Prinzessin_90 » Beiträge: 35273 » Talkpoints: -0,01 » Auszeichnung für 35000 Beiträge



Ich bin da ja nun wirklich keine Expertin und mag es einfach. Waschen und manchmal eincremen ist genug, außer ich bin gezwungen, mich aufzubrezeln. Da muss dann schon Tiefgrund und Haftgrund her, damit die Spachtelmasse hält und der Putz keine Risse bekommt.

Aber grundsätzlich ist wohl als erster Schritt die Reinigung eine gute Idee. Ollen Talg, irgendwelche Farben und Bremsstaub von der Straße sollte man wohl besser abwaschen und nicht noch tiefer einarbeiten. Wer will, nimmt dann das passende Gesichtswasser, um Feuchtigkeit zu spenden, den pH-Wert auszugleichen und eventuelle Spannungsgefühle zu mindern. Ich finde das bekloppt. Wenn es spannt, passt die Reinigung nicht. Da wechselt man besser das Produkt, als danach "die Haut zu beruhigen."

Aber nach der Hautberuhigung mit Absenkung des pH-Wert kann man perfekt zum Säurepeeling schreiten. Kommt das Exfoliant direkt nach der Seife, ätzt es viel weniger. Wer will das schon, das alte Zeug soll doch offensichtlich runter. :whistle:

Und wenn die Haut dann gerade so schutzlos und aufgeweicht ist, sollen angeblich alle möglichen Behandlungen besonders gut wirken. Wer sich also irgendwelche Seren mit Vitaminen von A bis Z, Hyaluronsäure oder Gurkenkernextrakten in Gesicht klatschen möchte: Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, behaupten Experten. Dann noch Tages-, Nacht- oder was für immer eine Creme und gut. Aber wie gesagt: Ich finde waschen reicht. :D

» cooper75 » Beiträge: 13347 » Talkpoints: 502,95 » Auszeichnung für 13000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^