Welche Pflanzen nicht in Mauernähe anbauen und warum?

vom 03.03.2021, 18:52 Uhr

Bäume und auch Pflanzen im Garten oder am Haus zu haben ist eine schöne und manchmal auch gesunde Sache. Doch manchmal können Pflanzen auch zerstörerisch wirken wie irgendwelche Ranken oder wilder Wein, welche viele Menschen an einer Mauer hoch wachsen lassen. Doch warum machen solche Pflanzen das Mauerwerk kaputt, woran liegt das? Welche Pflanzen sollte man außerdem nicht in der Nähe von Mauern anpflanzen?

» Nebula » Beiträge: 3016 » Talkpoints: 0,86 » Auszeichnung für 3000 Beiträge



Ich würde ehrlich gesagt keine Pflanzen an einer Mauer bauen. Zum einen ist es wirklich schwer etwas im Griff zu haben und zum anderen suchen sich Wurzeln ja auch teilweise ihren Weg und so weiter. Ich denke, wenn man es ein bisschen abseits macht, ist es besser aufgehoben. Sicherlich gibt es aber Pflanzen die besser und andere Pflanzen die schlechter geeignet sind, beraten lassen kann man sich ja dazu auch und sollte dies, wenn man so etwas plant vielleicht auch vorher machen.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 45029 » Talkpoints: 10,11 » Auszeichnung für 45000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^