Welche Pflanzen mögen Kaffeesatz als Dünger?

vom 26.07.2020, 12:30 Uhr

Oft hört man ja, dass Kaffeesatz als Dünger verwendet wird. Da wir gerne biologisch düngen, möchten wir auch den Kaffeesatz verwenden. Bisher kannte ich das mit Kaffeesatz nur bei Hortensien. Aber Kaffeesatz soll ein Alleskönner sein. Wer nimmt Kaffeesatz als Dünger und für welche Pflanzen? Wie oft düngt ihr damit und wie viel verwendet ihr?

» timbo007 » Beiträge: 849 » Talkpoints: 2,38 » Auszeichnung für 500 Beiträge



Ich dünge mit Kaffeesatz nach Gefühl. Wenn Pflanzen "normale" Erde brauchen, dann dünge ich sie ab und zu mit Kaffeesatz. Ich habe da allerdings keinen bestimmten Rhythmus. Ich habe eh nur Zimmerpflanzen und Balkonpflanzen. Zuviel schütte ich da nicht hinein.

Kakteen dünge ich nicht mit Kaffeesatz. Orchideen auch nicht. Auch meinen Bonsai verschone ich damit. Aber das ist auch nur eher ein Gefühl, dass das irgendwie nicht so recht passt. Wenn ich einen Garten hätte, würde ich meinen Kaffeesatz immer irgendwo dort hinstreuen oder auskippen. Das ist ja an der Gesamtmenge des Bodens gemessen nicht so viel.

» blümchen » Beiträge: 1311 » Talkpoints: 38,37 » Auszeichnung für 1000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^