Welche Filmklassiker habt ihr nie gesehen?

vom 01.01.2022, 19:41 Uhr

Welche Filme als Klassiker gelten oder nicht, ist sicher bis zu einem gewissen Grad Auslegungssache, aber bei einer größeren Menge sind die meisten sich wohl einig, dass sie für viele Menschen Klassiker darstellen. Selbst dann, wenn man sie selbst nie gesehen hat.

Kürzlich fiel mir auf, dass ich sehr viele Filme, die als Klassiker gelten, nie gesehen habe. Angefangen mit älteren Filmen wie Citizen Kane bis hin zu den meisten Star Wars oder fast allen Herr der Ringe Teilen. Manches davon werde ich mittelfristig hoffentlich einmal aufholen.

Welche Filmklassiker habt ihr noch immer nicht gesehen? Werdet ihr das je nachholen oder interessieren euch diese Machwerke am Ende doch zu wenig, um das Sehvergnügen nachzuholen?

» Verbena » Beiträge: 4491 » Talkpoints: 1,15 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Ich habe auch viele Filmklassiker nicht gesehen. Star Wars kenne ich nur vom Namen und weiß grob um was es geht. Herr der Ringe hatte ich mal angefangen zu sehen, fand es dann aber eher langweilig. Bei mir ist es auch so, dass ich viele Filme, die mein Mann beispielsweise kennt und als Klassiker bezeichnet, nicht kenne. Man muss ja auch nicht alles kennen. Deswegen finde ich nicht unbedingt, dass man die nachholen muss. Star Wars interessiert mich beispielsweise einfach nicht, weil das nicht mein Genre ist. Das muss ich mir dann auch nicht ansehen, weil ich ja weiß, dass ich das nicht mag.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 46509 » Talkpoints: 2,20 » Auszeichnung für 46000 Beiträge


Ich finde nun nicht, dass für "Klassiker" irgendwelche anderen Regeln gelten als für "normale" Filme. Natürlich könnte man jetzt argumentiere, dass bestimmte Elemente Teil der Popkultur sind und es zur Allgemeinbildung gehört die Filme zu kennen, die da zitiert werde. Aber die Zitate sind ja oft so bekannt, dass man sie erkennt auch ohne, dass man den Film selber kennt. Beispiel "Blues Brothers". Habe ich nie gesehen aber ich erkenne den Look der Typen mit den Hüten und Sonnenbrillen und kann das zuordnen.

Es gibt sicher ganz viele Filmklassiker, die ich nicht gesehen habe, und die ich auch nicht sehen will. Ich mag keine Kriegsfilme, ich mag keine Liebesfilme, die meisten Komödien finde ich extrem unlustig und die meisten Dramen sind mir zu schnulzig. Und ältere Filme kollidieren teilweise schon arg mit den heutigen Sehgewohnheiten und sind einfach deshalb schwer verdaulich.

Aber um auch mal mit etwas ganz bekanntem und populärem anzugeben, dass ich nie gesehen habe: Die Sissi Serie und diese Aschenputtel Nüsse, die immer an Weihnachten laufen. Ich schalte da fast jedes Jahr mal rein und direkt weiter weil mich das einfach so gar nicht interessiert und die Tatsache, dass das so penetrant jedes Jahr gezeigt wird macht es noch viel unattraktiver.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 26749 » Talkpoints: 132,10 » Auszeichnung für 26000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^