Welche alternativen Terapien bei Depressionen denkbar?

vom 15.03.2019, 07:15 Uhr

Zu den Standardtherapien bei Depressionen gehören hierzulande meines Wissens nach Medikamente in Form von Antidepressiva und/ oder eine Gesprächstherapie. Ich habe nun gelesen, dass man in Australien an einer Art Surf-Therapie für die Betroffenen arbeitet und in Studien herausgefunden hat, dass es den Depressiven dadurch viel besser geht. Welche alternativen Therapieformen haltet ihr bei Depressionen noch für denkbar? Habt ihr Ideen und Vorschläge?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 30012 » Talkpoints: 4,28 » Auszeichnung für 30000 Beiträge



Das ist meiner Ansicht nach nichts neues. Man weiß doch, dass Sport bei solchen Erkrankungen immer empfohlen wird. Wenn angeblich surfen funktioniert, wird wohl jede andere Therapie mit Sport auch etwas bringen. Ich denke, dass es da eben wichtig ist, dass der Patient einen Sport findet, der ihm gefällt und zusagt. Bewegung ist doch immer hilfreich dabei. Da ist es egal, ob es sich um Yoga. Surfen oder sonst was handelt.

Benutzeravatar

» Nelchen » Beiträge: 31108 » Talkpoints: 0,56 » Auszeichnung für 31000 Beiträge


Zurück zu Gesundheit & Beauty

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^