Wärt ihr für eine Soli Ganz- oder Teilabschaffung?

vom 21.08.2019, 16:43 Uhr

Der Solidaritätszuschlag soll ja abgeschafft werden, aber laut den letzten Meldungen soll es nur zu einer Teilabschaffung kommen und die Gutverdiener sollen weiterbezahlen. Manche befürworten so ein Modell und von anderer Seite gibt es Kritik daran und man befürchtet schon eine regelrechte Klagewelle, sollte es zu einer Teilabschaffung des Solis kommen. Welche Variante würdet ihr denn beim Soli favorisieren, eine Ganz- oder Teilabschaffung und wie würdet ihr das begründen?

» linksaussen » Beiträge: 326 » Talkpoints: 162,38 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Ich finde es vollkommen okay, wenn man Menschen, die sehr gut verdienen weiterhin zu diesem für sie kleinen Beitrag zwingt. So kann man dennoch diese Mittel zur Verfügung haben und einem sehr reichen Menschen wird das wohl auch nicht wehtun. Ich finde reiche Menschen sollten mehr Beitrag leisten als ein normaler Mensch, womit ich sozusagen für eine Teilabschaffung bin. Eine Ganzabschaffung wäre sicherlich fair und gerecht, allerdings finde ich nicht, dass das reiche Menschen wirklich stören würde und so kann man eben mit einem kleineren Betrag immer noch etwas bewirken.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 40340 » Talkpoints: 2,65 » Auszeichnung für 40000 Beiträge


Zurück zu Steuern & Abgaben

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

^