Wären Gebühren auf Kartenzahlungen für euch akzeptabel?

vom 18.01.2022, 00:28 Uhr

Wie viel dürfte bei euch eine Kartenzahlung kosten?

Bis zu 10 Cent
0
Keine Stimmen
Bis zu 50 Cent
0
Keine Stimmen
Bis zu 1 Euro
0
Keine Stimmen
Gar nichts
1
100%
 
Abstimmungen insgesamt : 1

Normalerweise sind die Zahlvorgänge im Handel mit der EC-Karte gebührenfrei, aber immer mehr Banken gehen her und führen Gebühren für die Kartenzahlungen ein. Der bisherige Spitzenreiter ruft da schon den stattlichen Betrag von 75 Cent pro Kartenzahlung auf.

Noch sind diese Gebühren zwar noch nicht so hoch und vom Kontomodell abhängig, aber der Einstieg in diese neue Gebührenordnung schein schon vollzogen zu sein. Was haltet ihr denn von Gebühren auf Kartenzahlungen und welcher Betrag wäre denn notfalls für euch noch akzeptabel?

Benutzeravatar

» info-hotline » Beiträge: 189 » Talkpoints: 121,21 » Auszeichnung für 100 Beiträge



Wenn mir wie so oft nichts anderes übrigbleibt, solange ich am modernen Bankwesen und Zahlungsverkehr teilhaben möchte, würde ich die Gebühren zähneknirschend akzeptieren. Ich zahle sowieso nach wie vor gerne bar, aber Kartenzahlung hat eben auch handfeste Vorteile. Jedenfalls ist mir das Phänomen nicht fremd, irgendwo obskure "Service"- oder Verwaltungsgebühren draufgeschlagen zu bekommen, ohne dass eine entsprechende Gegenleistung erkennbar ist. Aber wenn ich das Produkt oder die Dienstleistung brauche oder wirklich will, heißt es eben blechen. Das hat mit "akzeptabel" nichts zu tun.

» Gerbera » Beiträge: 10360 » Talkpoints: 1,72 » Auszeichnung für 10000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^