Ursachen und Symptome für Lymphomerkrankungen

vom 16.09.2020, 23:33 Uhr

Kopfschmerzen, Gliederschmerzen oder einfach nur mal eine gewisse Übelkeit, das sind ja bestimmt Allerweltsbeschwerden, über die man sich eher keine großartigen Gedanken macht. Wie ich jetzt gelesen habe, können aber auch Lymphome dafür verantwortlich sein und mit denen ist nicht zu spaßen, da es bösartige Krebsgeschwüre sind. Habt ihr davon schon mal etwas mitbekommen, was können denn die Ursachen sein und an welchen genaueren Symptomen könnte man denn solch eine Lymphomerkrankung erkennen?

Benutzeravatar

» friedchen » Beiträge: 1079 » Talkpoints: 677,68 » Auszeichnung für 1000 Beiträge



Bleibt entspannt. Wenn man Symptome googelt landet man immer früher oder später bei Krebserkrankungen. Es ist wirklich egal um was es geht. Gut, wahrscheinlich wird dir im Moment eher die Diagnose "Corona" serviert, wenn du nach Geschmacksverlust suchst und der Gehirntumor kommt erst später, aber ganz generell würde ich echt davon raten, die Finger vom Internet zu lassen bei Gesundheitsfragen. Gehe zum Arzt wenn es dir nicht gut geht und lasse das Problem abklären.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 25525 » Talkpoints: 135,56 » Auszeichnung für 25000 Beiträge


Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^