The Masked Singer 2021: Wer ist das Stinktier?

vom 23.10.2021, 18:50 Uhr

Am 16. Oktober hat die 5. Staffel von „The Masked Singer“ begonnen.

Als neuntes trat das Stinktier auf. Das funkelnde und glitzernde schwarz-weiße Kostüm gefällt mir grundsätzlich recht gut, aber ich finde, die Proportionen am Kopf stimmen irgendwie nicht richtig. Es wirkt etwas unförmig.

Das Stinktier sang ‚I like Chopin‘ von Gazebo. Ich fand den Vortrag recht solide. Aber nach einem professionellen Sänger hörte es sich für mich nicht an. Ich glaube, da auch irgendeinen Akzent herausgehört zu haben, den ich absolut nicht einordnen konnte. Im Einspieler mit den Indizien hatte das Stinktier einen französischen Akzent, aber den nehme ich ihm irgendwie nicht ab. Ich denke, damit wird ein anderer Akzent verdeckt. Da das Stinktier mit dem Englischen beim Singen arge Probleme hatte, dürfte der Promi nicht englisch als Muttersprache haben.

Die Jury tippte auf einen Nachrichtensprecher und war bei Marc Bator oder Ingo Zamperoni ider Ingo Nommsen. Sie konnten sich aber auch einen Sportler vorstellen, ohne konkret einen Tipp abzugeben. Es wurde noch Jan Josef Liefers in den Raum geworfen oder auch Sasha. Da die beiden allerdings richtig gute Sänger sind, glaube ich nicht, dass sie da auf der richtigen Spur sind.

Im Netz wurde auf den unter anderem Youtuber Riccardo Simonetti getippt, der auch mein absoluter Favorit ist. Der Gesang würde sehr gut zu seiner Stimmfarbe passen und auch die Größe und Statur insgesamt würde hinkommen.

Wen vermutet ihr unter dem Kostüm des Stinktiers? Habt Ihr schon eine konkrete Vermutung? Wie gefällt Euch das Kostüm?

» SonjaB » Beiträge: 2369 » Talkpoints: 39,22 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Inzwischen wurde das Stinktier ja schon demaskiert. Darunter versteckte sich der 82-jährige Peter Kraus, österreichischer Schauspieler und Sänger. Identifizieren hätte man ihn wohl an seinem Hüftschwung können und an dem schwarz-weiß Fernseher, welcher auf seine ersten Fernsehrollen als Schauspieler hindeuten sollten, z.B. in "Das fliegende Klassenzimmer".

Ich kenne das ein oder andere Lied von Peter Kraus und habe ihn auch schon öfter in Live-Shows singen gehört, wäre aber definitiv nicht auf seinen Namen gekommen. Schon faszinierend was für eine Figur und Fitness er auch an den Tag gelegt hat, was auch so Rate-Vermutungen vom Rateteam von viel jüngeren potentiellen Teilnehmern wie Michael Mittermaier oder Harald Glöckler beweisen.

» EngelmitHerz » Beiträge: 2726 » Talkpoints: 60,29 » Auszeichnung für 2000 Beiträge


Als die Maske vom Stinktier fiel, blieb mir wirklich der Atem weg, als ich Peter Kraus erkannte. Mit seinen 82 Jahren konnte er sich bewegen wie ein Jungspund! Mein finaler Tipp vor der Demaskierung war eigentlich Ricardo Simonetti gewesen. Damit lag ich ja Welten entfernt! Sowohl vom Alter wie auch vom Gesangstalent sind die beiden ja gar nicht vergleichbar, wobei Peter Kraus inzwischen ja auch nicht mehr so singt wie zu seinen besten Zeiten.

Aber ich war wirklich begeistert, welch gute Show Peter Kraus noch geboten hat und wie er uns alle an der Nase herum geführt hat. Die absolut falschen Tipps von Leuten, die nicht mal halb so alt sind wie er, dürften insofern ein großes Kompliment für ihn sein.

» SonjaB » Beiträge: 2369 » Talkpoints: 39,22 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^