Super Mario Maker 2 - attraktiv und spannend für euch?

vom 10.06.2019, 19:57 Uhr

Ich habe vor kurzem von dem Kreativspiel "Super Mario Maker 2" gelesen, das für die Nintendo Switch erschienen ist. So kann man in diesem Spiel seine eigenen Level designen und eine eigene "Mario-Welt" erschaffen, wenn man das möchte. Würde es euch reizen, die Level eines Spiels komplett selbst zu erstellen und dabei keine Grenzen zu kennen? Wäre dieses Kreativspiel für euch ein Anreiz, es zu spielen und zu kaufen oder wäre das so gar nicht euer Fall?

Benutzeravatar

» Täubchen » Beiträge: 33313 » Talkpoints: 0,01 » Auszeichnung für 33000 Beiträge



Ich persönlich spiele keine Videospiele, von daher spricht mich so ein Spiel nicht wirklich an, aber ich kann mir vorstellen, dass "eingefleischte" Fans schon Interesse an so etwas haben könnten, da es scheinbar ja mal etwas ganz anderes ist, als die typischen bekannten Mario-Spiele.

» Viktoria_ » Beiträge: 399 » Talkpoints: 32,44 » Auszeichnung für 100 Beiträge


Ich finde die Idee eigentlich geil. Habe es vor Kurzem im TV gesehen, dass man dann auch andere Level von ganz fremden Spielern spielen kann und das hat schon seinen gewissen Reiz. Findest Du nicht? Gerade ich, die Super Mario Spiele eh sehr gerne gespielt hat und auch um deren Wertigkeiten weiß, bin da schon echt begeistert. Kann auch nur besser klingen, als es dann ist, aber das muss ich unbedingt ausprobieren.

Ich kann mir aber vorstellen, dass dies in der Tat wieder ein riesen Erfolg für die Entwickler werden wird. Es ist mal etwas neues, gekoppelt an Kreativität und damit auch verbunden neu entdeckten Spielspaß, wie man es sich so schon ewig mal gewünscht haben kann. Zumal ich auch Level anderer Spieler spielen kann, was ich auch keineswegs schlecht finde.

Benutzeravatar

» Kätzchen14 » Beiträge: 4874 » Talkpoints: 49,60 » Auszeichnung für 4000 Beiträge



Zurück zu Konsolen & Spiele

Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

^