Sommerhaus der Stars 2020: Caro und Andreas

vom 09.09.2020, 23:04 Uhr

Eines der zehn Paare, die am heutigen Abend in das Sommerhaus der Stars eingezogen sind sind Caro und Andreas. Die beiden sind im Kampf um 50.000,- Euro Preisgeld mit dabei. Die Sendung wird ab sofort mittwochs um 20:15 Uhr auf RTL ausgestrahlt.

Andreas und Caro Robens sind die aus der VOX-Auswanderserie "Goodbye Deutschland" bekannt. Sie verbindet nicht nur ihre Leidenschaft zu Tattoos, sondern auch zur Fitness / den Muckis. Bei ihnen herrscht soweit klassische Rollenverteilung. Caro schmeißt den Haushalt und Andreas kümmert sich um die groberen Dinge. Beiden ist ihre Selbstständigkeit sehr wichtig und sie sind stolz auf das, was sie sich selbst erarbeitet haben.

In der Gesellschaft werden sie oft nur auf ihr Äußeres reduziert und als "Proleten" bezeichnet. Was haltet ihr von dem Paar? Denkt ihr sie sind gute Teamplayer und kommen mit den restlichen Paaren gut klar? Haben sie Chancen auf den Sieg?

» EngelmitHerz » Beiträge: 2597 » Talkpoints: 31,26 » Auszeichnung für 2000 Beiträge



Die beiden sind schon Leute, die sehr stark dazu einladen darüber zu diskutieren. Letztendlich kenne ich die beiden nicht und nur von der genannten Sendung bei Vox. Da sieht man immer wieder wie sich die beiden als Geschäftsleute aufspielen und mit neuen Ideen immer noch mehr verdienen wollen. Durchsetzen können die sich bestimmt, denn sie haben ja auch eigene Läden. Anecken werden die beiden aber wohl auch, denn das ist bei ihnen einfach so. Sie verbiegen sich wohl eher nicht und das finde ich sympathisch, wenn man eine Einstellung hat und der treu bleibt.

Vom Aussehen her müssen die beiden sich ja schon seit vielen Jahren Vorwürfe machen lassen und daher haben sie wohl auch ein dickes Fell und als Paar sind sie sicherlich auch stresserprobt, weswegen sie sicherlich auch ganz gut zusammenarbeiten können.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 43611 » Talkpoints: 0,04 » Auszeichnung für 43000 Beiträge


Ich finde es gut, dass Andreas inzwischen nicht mehr einfach das nachplappert, was Lisha und Lou behaupten, sondern sich gegenüber Eva ein eigenes Bild schafft. Aber seine Frau gehört ja irgendwie auch zu den Mobbern, wenn auch nicht so offensiv. Daher gab es ja zwischen Caro und Andreas schon Konflikte in der Sendung. Da fiel es mir aber schon negativ auf, dass Andreas ganz schön hart mit Caro umging, also das wäre ein Umgangston, den ich mir als Frau nicht bieten lassen würde.

Die beiden mussten sich, das habe ich auch gelesen, schon oft etwas wegen ihres Aussehens anhören müssen. Ja, aber wenn man sich die Caro so anschaut, da bekommt man schon den Eindruck, dass sie ihrem Partner zuliebe Anabolika genommen hat, um so viele Muskeln zu bekommen, weil er das toll findet und damit bei sich am Körper eben auch was kaputt gemacht hat, was eben die Nebenwirkungen der Anabolika sind. Sie sah ja früher ganz anders aus und da kann man sich schon fragen, wie solche Veränderungen entstehen. Natürlich kann jeder machen was er will, aber wenn das Paar in der Öffentlichkeit steht und damit ja auch Geld verdient, dann müssen sie damit leben, dass solche Spekulationen entstehen.

» Zitronengras » Beiträge: 9197 » Talkpoints: 42,06 » Auszeichnung für 9000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^