Selfies mit Crew im Hintergrund echt Gesetzesverstoß?

vom 08.03.2020, 23:44 Uhr

Bei manchen Fluglinien ist es jetzt soweit, dass man bei Selfies darauf achten muss, dass niemand von der Crew mit am Foto ist. Auch steht in den Richtlinien gewisser Billigfluglinien, dass ein ungewolltes Selfie mit der Crew zu einer Sperre des Fluggastes auf dieser Fluglinie führen kann. Ich habe davon vorher noch nie gehört.

Sind Selfies mit Crew im Hintergrund echt ein Gesetzesverstoß? Nach welchem nationalen Recht kann eine Fluglinie so etwas festlegen? Warum sind Fotos von mit der Crew verboten, wenn man sie nur für eigene Zwecke macht? :think:

» celles » Beiträge: 8280 » Talkpoints: 2,72 » Auszeichnung für 8000 Beiträge



Ich denke schon, dass das rechtens ist, wenn es so niedergeschrieben ist und man hat ja auch ein Recht auf das eigene Bild, wenn man fotografiert wurde, deswegen kann ich mir das schon vorstellen. Wenn man nachfragt ist das dann sicherlich auch okay, wenn man eine Person vielleicht etwas auf dem Bild hat. Die Problematik sehe ich darin, dass man das dann online stellt und so jeder sehen kann, wann welche Crew an Board war oder ist. Das sollte man meiner Meinung nach einfach respektieren und darauf achten, man sollte ja auch darauf achten, dass keine anderen Menschen mit auf dem Bild sind.

Benutzeravatar

» Ramones » Beiträge: 41035 » Talkpoints: 0,22 » Auszeichnung für 41000 Beiträge


Mit dem Bild an sich verstößt du gegen kein Gesetz, aber sobald das Teil auf Instagram und Co. landet brauchst du die Einwilligung der Menschen, die auf deinem Bild mit drauf sind. Recht am eigenen Bild und so.

Im Gesetzestext heißt das "Verbreitung oder Veröffentlichung" und wenn man es genau nimmt verbreitet man ein Bild ja schon in dem Moment wenn man es in einer E-Mail als Anhang an eine Freundin schickt. Und was macht man mit einem Selfie wenn man kein Interesse daran hat es zu verbreiten oder zu veröffentlichen? Die wenigsten machen so ein Bild um es sich nur alleine zu Hause im stillen Kämmerchen anzuschauen.

Wenn du das genauer nachlesen willst, das wären die Datenschutzgrundverordnung und das Kunsturhebergesetz.

Benutzeravatar

» Cloudy24 » Beiträge: 24602 » Talkpoints: 86,03 » Auszeichnung für 24000 Beiträge



Ähnliche Themen

Weitere interessante Themen

^